Schlagwort-Archive: Mut

Nº 217 (2022) – Unsicherheit

Immer wieder in den alten Tagebüchern lesen. To get a Google translation use this link.     Es gibt Momente in seinem Leben, bei denen er nicht weiß, ob er sie zu den guten oder den beschissenen seines Lebens zählen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 173 (2022) – Mutmacher II

Wie es nicht funktioniert. To get a Google translation use this link.     Es war immer eine der schlechtesten Ideen, einem bedrückten Menschen Mut machen zu wollen mit dem Verweis auf Menschen, denen es noch schlechter geht oder ginge. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Nº 172 (2022) – Mutmacher

Manch späte Rückmeldung ist schon schön. To get a Google translation use this link.   Wenn sich plötzlich ein Mensch bei mir meldet, den ich eindeutig meiner Ver­gan­genheit zuordne und mit dem in den vergangenen mindestens zwei Jahren keine Kommunikation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 332 (2019): Auflehnung

Aus meinem stückchenweisen Werk. To get a Google translation use this link.     Man hat sich eingerichtet. Spürt manchmal noch Düften nach, die längst schon nicht mehr wirklich sind, und schämt sich für den (längst vergangenen) Mut zur Auflehnung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nº 122 (2019): Ernüchternd

Ich muß etwas loswerden. To get a Google translation use this link.   Plötzlich ist dieses Alleinsein ganz deutlich spürbar. Daß da morgens und abends niemand neben mir ist, daß da niemand mir Nachrichten schreibt (okay, nur zu selten für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

Zwickmühlenzeit (Nº 039/2018)

Mutsuche. To get a Google translation use this link.   Das im Folgenden Beschriebene ist bei mir gerade nicht aktuell. Es war einmal, mehrmals genau so.     Alles zuviel und von allem zuwenig. Wieder eine Zwickmühlenzeit. Und er? Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Phantasie (Nº 036/2018)

Diese eine Phantasie. To get a Google translation use this link.     Eine Phantasie, eine Dich beherrschende Phantasie. Diese eine, diese spezielle, die Du hast. Die. Es ist die, die Du Dich nicht wahrzumachen traust. Die eine, zu deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nachbarin läßt zweifeln (2017: 360)

Eine nicht ganz geschlossene Tür. To get a Google translation use this link.     Es klingelt. Schonwieder. Und ehe er aufsteht und zur Tür geht, speichert er das Dokument und schickt es per Mail los. Ein zweites Mal wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Du, aber nicht ich. (2017: 151)

Mut und Geständnisse. To get a Google translation use this link.     Jetzt gib doch Ruhe, hör auf zu nerven. Mir fehlt eben der Mut, manches zu sagen oder zu zeigen. Da ist zum einen Scham, ja, ich schäme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Das neunte Türchen (2016): Ich wiederhole mich.

Ein alter Traum (16. Türchen 2010) To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar