Schlagwort-Archive: Dunkelheit

Nº 155 (2022) – Gruselgarantie

Auslöser ist wahrscheinlich die Erinnerung an den Geruch. To get a Google translation use this link.   Das Hinabsteigen in einen Keller, in die manchmal muffig-feuchte Luft und in die Dunkelheit. Das war immer eine Herausforderung für mich. Als Kind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Ein Kommentar

Nº 119 (2022) – Fahrt

Jedesmal gruselt mich, wenn ich davon lese oder träume. To get a Google translation use this link.   Stellt euch mal das Leben der Bergleute vor etwa 300 bis 500 Jahren vor: Die trieben schon Schächte senkrecht tief hinab in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Nº 063 (2022) – Finsternis

Wohl auch in so manchem Kopf. To get a Google translation use this link.     Die Tür öffnet sich knarzend. Ich unterbreche das Schreiben, sehe vom Blatt hoch und drehe mich um – die Feder noch in der Hand. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

#Adventskalender 2021 – (336): Das 2. Türchen

Peters Guckloch. To get a Google translation use this link.  Das ist mein 12. Adventskalender, den ich all denen widme, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Möge uns allen eine im wahrsten Sinne des Wortes wunder­volle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Adventskalender, Adventskalender 2021, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

2021,259: Abenddunkeln

Vierzeilige Liebeserklärung, so halb jedenfalls. To get a Google translation use this link.     Es ist die Zeit des Abenddunkelns,des Nebels und des Sternenfunkelns.Wenn nur die Mücken schon verschwundenwär’n, liebt' ich diese Abendstunden.     Ich schleiche mich davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

2021,021: Hilfreich

Kerzen, die schon lange fehlen. To get a Google translation use this link.   Heute war es den ganzen Tag ziemlich düster. Draußen. In der Wohnung. Im Kopf. Draußen war der Himmel verhangen von grauen Wolken. In der Wohnung fehlte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

2020-167 — Politur

So vorzugehen ist anstrengend und gelingt nicht immer. To get a Google translation use this link.   Die hellen und die dunklen Seiten. Von allen möglichen Dingen, Ereignis­sen, Personen. In einer Depression oder im Unglück und in tiefer Trauer usw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

2020-030 — Schwärze

Wo existieren Kategorien? Wo ich? To get a Google translation use this link.     Hell ist es. Einfach hell, zu hell. Da war keine Dämmerung, kein wie auch immer gearteter Übergang vom einen zum anderen. Erst war da Schwärze. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

#Adventskalender 2019: Das 12. Türchen Dunkelheit

Die längsten Nächte des Jahres. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Adventskalender, Adventskalender 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Ein Kommentar

Die Dunkle Zeit des Jahres (Nº 264/2018)

Endlich ist es wirklich herbstlich. To get a Google translation use this link.   Heute begann hier der Herbst: Bedeckt war der Himmel und ein kräftiger Wind ließ Blätter (und Unrat) durch die Luft wirbeln. Geregnet hat es auch, doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar