Schlagwort-Archive: Lyrik

2021,212: Durchgelegen

Gedichtinterpretation? Hier ganz sicher nicht. To get a Google translation use this link.    Vom Liegen auf Häuten  Wir liegen augestreckt auf unseren Häuten.Geflickt und starr hängt über uns der Wald.Und zehrend, unersättlich von den Beuten,die wir nicht trafen, nahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,180: Blau

Schwebende Saphire über Silberglanz. To get a Google translation use this link.     Heute suchte ich diesen SeeIn dem wir uns so oft abkühltenDort fand ich dann blauschillernde Libellen Ohne Dich und Leichtigkeit und MutTauchte ich nur einen Zeh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

2021,178: Poet

Einer, der auch Gedichte schrieb. To get a Google translation use this link.    All meine Lieder Theordor Storm (∗ 1817 – † 1888)  All meine Lieder will ichZum flammenden Herde tragen,Da soll um sie die roteVerzehrende Flamme schlagen,Sie sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

2021,152: Warm

Vorschau auf den Sommer. To get a Google translation use this link.     Bei Sommertemperaturenhinausgehen und Schatten suchenim trockenen Wald direkt hinter dem Haus. Aus einer gefaßten Quelletröpfelt Wasser in meine Hände. Ein Janka nach Helmut Maier.     … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

2021,136: Kalenderspruch

Nicht von mir. Aber so betitelt. To get a Google translation use this link.    KalenderspruchEva Strittmatter (∗ 1930 – † 2011)   Gib mir eine kleine Weile,Gib mir niemals zuviel Zeit,Meine kleinen Wunden heile,Aber niemals heil mein Leid. Zuviel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

2021,031: Wiedervorlage

Schreiende Leere noch immer in mir. To get a Google translation use this link.   Wenn ich nur wüßte, wem ich heute noch ein Liebesgedicht schreiben könnte. Einfach so. Zum Dank vielleicht oder als Aufmunterung. Aber: Im Moment reimt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

2021,023: Sanftheit

Nocheinmal etwas Wiederholtes. To get a Google translation use this link.     Beinahe im Vorübergehnauf meiner Schulter eine Hand.Was ist da absichtslos geschehn?Wie hielt ich dieser Sanftheit stand?  Erstveröffentlichung in meinem Blog S(chreibvers)ucher am 2. Juli 2016     … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

#Adventskalender 2020 – 343: Das 8. Türchen

Rainer Maria schrieb auch dazu. To get a Google translation use this link.  Meinen 11. Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen (und mir) eine im wahrsten Sinne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Adventskalender, Adventskalender 2020, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

2020-170 — Haiku

In einem die Meisterschaft anstreben. To get a Google translation use this link.     Und später am TagDämmerungsregen im WindDie Kerzen flackern Ein Haiku.     Ich schleiche mich davon und sage Danke fürs Lesen.   P.S.: Positiv waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

2020-023 — Was ist es denn nun?

Kurz ist es, auf alle Fälle kurz. To get a Google translation use this link.     Sehr feine TröpfchenLang nicht so dicht wie NebelWeinende Sträucher Ein Senryū.     Formal sind Haiku und Senryū ja gleich. In der Deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare