Schlagwort-Archive: Vergangenheit

2021,187: Gemeinplatz

Oder ist es einfach ein Kalenderspruch? To get a Google translation use this link.     Wenn ich mich umsehe, so scheint es nicht nur mich zu betreffen: Menschen wenden sich gerne der Vergangenheit zu, wenn ihnen die Gegenwart nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

2021,099: Fünfunddreißigjährig

Gestorben, aber nur ein bißchen. To get a Google translation use this link.   Es lief im Radio, irgendwann heute. Und es erinnerte mich an die Zeit, in der es entstanden und bis zum Abwinken im Radio gedudelt wurde. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

2021,037: Stärke?

Manchmal kann es notwendig sein, etwas zu vermeiden. To get a Google translation use this link.     Plötzlich stand die Vergangenheit in persona vor ihm und sprach ihn an. Ihre beiden Kinder sind in den letzten Jahren mächtig gewachsen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

2021,035: Ein Zeichen der Stärke?

Wie aus Müssen erst Wollen und dann wieder Müssen wird. To get a Google translation use this link.     Es gab Tage, da wollte er auf sein Bewußtsein verzichten, freiwillig, ganz. Sich für eine Weile abschießen, ausknipsen, einfach nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

2021,002: Betrachtung des Heutigen

Geschichtsträchtige Lesestoffe wiederholen. To get a Google translation use this link.   Da liegen drei Bücher bei mir, in denen ich zur Zeit lese. Drei. Und in jedem blättere ich immer wieder zurück, um das gerade gelesene Kapitel, die gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

#Adventskalender 2020 – 339: Das 4. Türchen

Dreiundzwanzig. To get a Google translation use this link.  Meinen 11. Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen (und mir) eine im wahrsten Sinne des Wortes wunder­volle Weihnachtszeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Adventskalender, Adventskalender 2020, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

2020-331 — Irrsinn

Die Notwendigkeit ist überwunden. To get a Google translation use this link.   Lange litt ich. Sehr lange. Warum oder woran? Nun, für mich war die ein­zi­ge Möglichkeit, an Vergangenheit und Zukunft zu glauben, das Glauben an meine Schuld. Immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

2020-327 — Ewigkeit

Totensonntagsdenkereien und unnützes Wissen. To get a Google translation use this link.   Jetzt. Jetzt ist alles, was ich als Mensch vom Phänomen Zeit wahrnehmen kann. Vergangenheit liegt in meiner Erinnerung oder kommt vom Hörensa­gen oder von Überlieferungen, Chroniken. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

2020-324 — Früher

Aber das Eigene bleibt doch fremd. To get a Google translation use this link.   Einige besondere Dinge habe ich wiederbekommen. Alte Bücher, eine Blechtasse, Werbematerial von »Karlovarska Becherovka«, Filzpantoffel, eine Lampe, viele auf den Märkten brauchbare Sachen u.v.m. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

2020-114 — Blogtitel

Ich glaube, ich setze ihn zum ersten Mal komplett um. To get a Google translation use this link.   Gedacht: Mitten in der Nacht (gegen sechs Uhr) schreibe ich einen Gedanken schlaf­trunken in meine Kladde: Gerade in meinen Träumen scheint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare