Schlagwort-Archive: Erinnerung

2021,180: Blau

Schwebende Saphire über Silberglanz. To get a Google translation use this link.     Heute suchte ich diesen SeeIn dem wir uns so oft abkühltenDort fand ich dann blauschillernde Libellen Ohne Dich und Leichtigkeit und MutTauchte ich nur einen Zeh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

2021,048: Daniel

Weil ich etwas völlig anderes suchte. To get a Google translation use this link.     Niemand kann wirklichkeitsgetreu sein Damals aufbewahren. Immer gibt der Mensch in seiner Erinnerung etwas dazu oder läßt etwas weg. Unbefangen mit der eigenen Erinnerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,037: Stärke?

Manchmal kann es notwendig sein, etwas zu vermeiden. To get a Google translation use this link.     Plötzlich stand die Vergangenheit in persona vor ihm und sprach ihn an. Ihre beiden Kinder sind in den letzten Jahren mächtig gewachsen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

2021,025: Der Ruf

Laßt uns der ersten Tage gedenken. To get a Google translation use this link.   So ein erster Tag, der ist immer etwas besonderes. Ich meine jetzt tatsächlich den ersten Tag und nicht das erste Mal. Wie war er denn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

2021,023: Sanftheit

Nocheinmal etwas Wiederholtes. To get a Google translation use this link.     Beinahe im Vorübergehnauf meiner Schulter eine Hand.Was ist da absichtslos geschehn?Wie hielt ich dieser Sanftheit stand?  Erstveröffentlichung in meinem Blog S(chreibvers)ucher am 2. Juli 2016     … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

#Adventskalender 2020 – 357: Das 22. Türchen

Es muß eben diese Verion sein. Weihnachtslied. To get a Google translation use this link.  Meinen 11. Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen (und mir) eine im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Adventskalender, Adventskalender 2020, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

2020-314 — Mißempfinden

Ich weiß nicht, ob ich eine Antwort verstehen könnte. To get a Google translation use this link.   Der Mensch ist vielleicht … Ich als Mensch bin vielleicht eines der vielen, einzigartigen Gebilde, in denen die »Mitte« etwas über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

2020-293 — Ruhe

Für morgen habe ich einen Ausflug geplant. To get a Google translation use this link.   (Aus der Erinnerung gekramt.) Ah ja, da wird vielleicht irgendetwas mit “Rosen” dazugegeben, dem sehr schwachen Geruch nach zu urteilen. Öl, denke ich, kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2020-189 — Bach

Freudevolle Erinnerungen daran. To get a Google translation use this link.   Dieses Murmeln. Da spürt man das Fließen ja beinahe körperlich. Nein. Nicht das vom Wasser! Wieso denn Wasser? Nein nein nein. Kein solcher Bach. Sondern Johann Sebastian Bach. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

2020-164 — Pfand

Immer, wenn etwas zwar gut gemeint, aber nicht gut gemacht wurde. To get a Google translation use this link.   Meiner Meinung nach ist die Idee, etwas gegen Pfand ab- oder auszu­geben, keine schlechte. Allerdings nicht in allen Lebensgebieten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare