Schlagwort-Archive: Erinnerung

010–2024: Sauerkraut

Triviales Lebensmittel, und manchmal doch besonders.

Oh, wie das duftete. Da läuft mir tatsächlich jedes Mal das Wasser im Munde zusammen […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

001–2024: Neujahr

Ein Tag wie jeder andere.

Ja, wirklich: ein Tag wie jeder andere. Es gibt keine physikalische, meteo­ro­lo­gi­sche oder astronomische Besonderheit […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

2023/260 – Groggy

Ein lange nicht gehörtes Wort.

Als ich heute in der kurzen Warteschlange bei der Post stand, um ein Paket auf die Reise zu schicken […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

2023/214 – Galoschen

Ich frage mich, aus welchem Grund ich davon träumte.

Sie ploppte heute Nacht auf aus Kindertagen: Die Erinnerung an Galoschen. […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

2023/152 – Überdruß

Aus eine alten Kladde.

Einer der Nachteile, wenn man keine Freunde mehr hat (oder nur solche, die [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

2023/019 – Lesezeichen

Man benutzt ja die unterschiedlichsten Dinge dafür.

Was benutzt ihr denn so als Lesezeichen? Wahrscheinlich könnten Biblio­the­ka­rinnen ganze Abhandlungen darüber verfassen und darin sogar [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 10 Kommentare

Nº 188 (2022) – Teilen

Wie es früher gesehen wurde. To get a Google translation use this link.   Ich erinnere mich an einen nicht ganz so gesellschaftsfähigen Scherz aus DDR-Zeiten, aus der Zeit, da der Große Bruder noch allgegenwärtig war. Oft wurde damals auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Nº 181 (2022) – Mangel

Eine Kulturtechnik, eine verschwindende oder schon verschwundene? To get a Google translation use this link.   Der Mangel. Kennt man ja hierzulande: Peronalmangel, Fachkräftemangel, Vitaminmangel, Schlafmangel usw. usf. Alles Zustände, die – Ach nein. Darüber lasse ich mich heute nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

Nº 146 (2022) – Auffahrt

Manchmal erblindet ein Mensch nur zu einem ganz kleinen Teil. To get a Google translation use this link.     Beim Abbiegen stutzt er. Hält an, steigt aus. Eine Frechheit. Das kann doch nicht … Das geht doch nicht? Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 016 (2022) – Gebrabbel

Ach ja, auf der Kommode. To get a Google translation use this link.     Alles, was er hören konnte, war unverständliches, leises Gebrabbel. Aber da sie ihn ansah dabei, mußte es wohl an ihn gerichtet sein, was sie da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar