Schlagwort-Archive: Buch

2021,208: Alptraumbuch

Neuerdings fesselnde Lektüre. To get a Google translation use this link.     Das Buch. Das Buch macht mir Angst, die Sätze und das Dar­gestellte ekeln mich, aber das Buch läßt mich nicht los. Es ist wie ein Zwang, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

2021,181: Lärmempfindlich

Und dann sooooo schöne Sätze über Kunstmacher gefunden. To get a Google translation use this link.   Wieder ein Tag, an dem … Ab 7.30 Uhr wurden wie vorgestern und gestern die Bäume auf der gegenüberliegenden Straßenseite – allesamt mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

2021,124: Lesefehler

Manchmal passen Gelesenes und Leser nicht zusammen. Voraussichtlich wird ab dem 8. Mai nichts Neues mehr im alten Blog veröffentlicht. To get a Google translation use this link.   Wenn ein Datenträger nicht gelesen werden kann, dann nennt sich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

2021,117: Magie

Eine Lesereise habe ich beendet. Voraussichtlich wird ab dem 8. Mai nichts Neues mehr im alten Blog veröffentlicht. To get a Google translation use this link.   Manchmal frage ich mich, warum es eines der Dinge, über die so viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

2021,113: Vermindert

Eine Frage der Reihenfolge. Voraussichtlich wird ab Mai nichts Neues mehr im alten Blog veröffentlicht. To get a Google translation use this link.   Heute ist bzw. war Tag des Buches und Tag des Bieres. Nun, ich habe zu Ehren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

2021,070: Maxi

Sie und sie alle waren meine Lehrmeisterinnen. To get a Google translation use this link.   Maxi Wander, mit ihrem Mann Fred Wander als Österreicherin und Österreicher seit 1958 in der DDR lebend, schrieb ein Buch, das ich in meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2021,062: Leseplan

Es kommt etwas auf, das ich Neugier nennen könnte. To get a Google translation use this link.   Ein Buch. Eines von denen, die hier angelesen liegen und demnächst gelesen werden. Natürlich aus einem der »öffentlichen Bücherschränke«, aus der gelben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

2021,059: Kafka

Auch Mut zum Lesen kann entstehen. To get a Google translation use this link.   Dieser Autor also. Kafka. Seine Erzählungen, die, die bei Reclam Leipzig (Nº 700) erschienen. Einige seiner Erzählungen. Kafka, an den ich mich bisher kaum herantraute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

2021,048: Daniel

Weil ich etwas völlig anderes suchte. To get a Google translation use this link.     Niemand kann wirklichkeitsgetreu sein Damals aufbewahren. Immer gibt der Mensch in seiner Erinnerung etwas dazu oder läßt etwas weg. Unbefangen mit der eigenen Erinnerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,020: Kontinuität

Vielleicht schon seit einhundert Jahren? To get a Google translation use this link.   Schon wieder geht es um Bücher, oder besser: um ein Buch und ein Zitat daraus. Ich brauchte ein wenig Zeit, viel Suchmaschinerei und drei Anrufe, bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare