Schlagwort-Archive: Sprache

2021,144: Hochmodern

Bis niemand mehr etwas wirklich verstehen kann.(Soll ja wohl auch niemand, oder?) To get a Google translation use this link.   Oh, natürlich, mein Fehler. Sorry. Was frage ich auch, was Dein Wording wirklich improven soll. Ich verstehe, es reicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

2021,093: Ausflug

Für mich nicht mehr wichtig. To get a Google translation use this link.   Es ist schon seltsam, daß eine kurze Reise, ein Spaziergang und ähnliches als »Ausflug« bezeichnet wurde, lange bevor der Mensch diese Art der Fortbewegung übernehmen konnte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

2021,074: Verständigung

Gedanken bei einer Lektüre. To get a Google translation use this link.     Wie – und was! – wird das wohl werden, wenn die Menschen eines Tages nur noch die abstrakte Sprache der Wissenschaft verstehen oder das Geplärre und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

2021,060: Dreierlei

In meinem Kopfe aber steht alles nahe beieinander. To get a Google translation use this link.   Nachgedacht über das Wort unversehrt, und über all das, was Menschen im Leben geschieht. Sind vielleicht doch viele, was – aus welchen Gründen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

2021,006: Möglichkeit

Die Leserin ist reichlich irritiert. To get a Google translation use this link.   Da liest jemand einen Satz. In einem Buch. Die Muttersprache von Leserin und Schriftstellerin ist Deutsch – der Einfachheit halber sei die Annahme gestattet, daß beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

2020-301 — Windig

Und eine Verabredung. To get a Google translation use this link.     Springen. Von ganz weit oben. 's war schwer raufzukomm mit der Höhenangst. Aber jetzt steh ich hier. Ich hab vergessen, wie schwer die Makarow voll aufgemumpelt is. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

2020-181 — Geflügelt

Trotz der weiten Verbreitung stolpere ich darüber. To get a Google translation use this link.   Wetterkapriolen. Hm. Kapriolen sind launenhafte, tolle Einfälle oder übermütige Streiche. Das Wetter hat also launenhafte Einfälle? Es ist nur ein sonderbares geflügeltes Wort, eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

2020-130 — Verbessert

Es geht wohl um Framing und Neusprech. To get a Google translation use this link.   Wie gut das immer klingt: verbesserte Rezeptur, verbesserter Zugang, verbesserte Abläufe. Und was steckt dahinter? In der Regel wird nur eines verbessert, ein Betriebsergebnis. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

2020-126 — Reden

Wertfreie Betrachtung. To get a Google translation use this link.   Wir sprechen dieselbe Sprache, heißt es. Und wir reden – in unseren Dialektiken feststeckend – absichtsvoll aneinander vorbei.   Ich schleiche mich davon und sage Danke fürs Lesen.   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

2020-119 — Hund

Seltsame Assoziationen. Und die Wette erkäre ich nicht weiter. To get a Google translation use this link.   Wer von einem Menschen sagt, der habe ihm “ans Bein gepißt”, nennt ihn eigentlich (na gut, nach meiner schrägen Meinung) treu und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare