Schlagwort-Archive: Zukunft

2021,229: Täuschung

Verharren im Wunsch nach Veränderung. To get a Google translation use this link.   Manch ein Mensch (Ich auch!) fragt sich, woher der Mut kommt, mit dem andere Menschen losziehen. In einen Urlaub, eine neue Arbeit, eine andere Stadt, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,187: Gemeinplatz

Oder ist es einfach ein Kalenderspruch? To get a Google translation use this link.     Wenn ich mich umsehe, so scheint es nicht nur mich zu betreffen: Menschen wenden sich gerne der Vergangenheit zu, wenn ihnen die Gegenwart nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

2021,069: Bruch

Was eben manchmal »notwendig« ist. To get a Google translation use this link.   Es gibt Gespräche, die man nur ungern führt. Heute hatte ich ein solches, eines, vor dem mir angst und bange war, das ich am liebsten nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

2020-365 — Zweckoptimist

Verschiedene »Unmöglichkeiten« aufgezählt. To get a Google translation use this link.   Es wird an diesem einen noch verbleibenden Tag sowieso nichts Welt­be­wegendes mehr geschehen. Was denn auch? Weder ist ein Asteroid auf dem Weg zu diesem Planeten, noch haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

2020-331 — Irrsinn

Die Notwendigkeit ist überwunden. To get a Google translation use this link.   Lange litt ich. Sehr lange. Warum oder woran? Nun, für mich war die ein­zi­ge Möglichkeit, an Vergangenheit und Zukunft zu glauben, das Glauben an meine Schuld. Immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

2020-327 — Ewigkeit

Totensonntagsdenkereien und unnützes Wissen. To get a Google translation use this link.   Jetzt. Jetzt ist alles, was ich als Mensch vom Phänomen Zeit wahrnehmen kann. Vergangenheit liegt in meiner Erinnerung oder kommt vom Hörensa­gen oder von Überlieferungen, Chroniken. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

2020-295 — Bestimmer

Und etwas, das sich ausschließt. To get a Google translation use this link.   Es ist nicht der Sonnenaufgang, der mir (!) den Tag bestimmt. Der hat nur ein paar Versprechungen für mich, von denen ich nicht wissen kann, ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

2020-151 — Heftiger

Es geht schon um etwas Vererbbares. To get a Google translation use this link.   Wenn das Geschehen in der Herkunftsfamilie (mit der ich lange Jahre keinen Kontakt hatte, aber seit Jahren wieder Kontakt habe) mich jetzt heftiger trifft, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

#Adventskalender 2019: Das 8. Türchen, die Zweite Kerze

Kerzensegen. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Adventskalender, Adventskalender 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Nº 233 (2019): Die Realität

Über den Wahrheitsgehalt der Dichtung. To get a Google translation use this link.   Zunächst bedanke ich mich für das Kompliment. Allein: der Text von gestern hat zwar, wie viele meiner Beiträge, einen in der Realität – das ist nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare