Archiv der Kategorie: Erlebtes

2021,296: Stolz

Und das an einem durchschnittlichen Tag. To get a Google translation use this link.   Heute war ich am Nachmittag wieder draußen unterwegs. Also hier in Ha-Neu und in der Stadt. Ich war auf der Suche nach bunten Herbstbäumen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,295: Schreck

Etwas Unwahrscheinliches, von mir nie Erwartetes geschah. To get a Google translation use this link.     Drei rote BlätterWeit über allen WipfelnVorm Fenster taumelnd Fauchend rüttelnd an SträuchernSchiebt sich der Wind durch die Stadt Ein Tanka.     Neunter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

2021,294: Küchentext

Wieder ein Einblick in den uninteressanten Alltag.In das, was ich im kleinsten meiner Räume tu. To get a Google translation use this link.   Oh, ich habe lange nicht mehr so viel Zeit in meiner tatsächlich winzigen Küche verbracht wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

2021,293: Schreibarbeit

So entsteht u. a. mein täglicher Blogbeitrag.Ablauf nach der letzten größeren Veränderung. To get a Google translation use this link.   Leider, leider begegnet mir in meinem Denkicht nicht jeden Tag eine Figur wie der Bahnmitarbeiter von gestern. Und leider (nein: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

2021,291: Zeitreise

Zumindest in bestimmten Bereichen erschien es mir so. To get a Google translation use this link.   Für manche Menschen endet eine (überlange?) Woche erst am Montag. Meine am 11. Oktober begonnene endet auch erst heute. Das liegt an dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

2021,289: Achtundzwanzig

Eine wochenendliche Gradzahl aus dem Tal im Walde. To get a Google translation use this link.     Sommerwärme warIn greller MittagssonneAm murmelnden Bach Und Forellen sprangenMunter über die Steine Ein Tanka.     An einem Brünnlein saß ich heute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

2021,286: Kalendertag

Und das im wahrsten Sinne des Wortes. To get a Google translation use this link.   Nachdem ich in der Nacht nicht schlafen konnte, hab ich mir um sechs Uhr Kaffee gekocht und mich an den Rechner gesetzt. Nichts hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

2021,280: Alternierend

Wenn was mir auffällt genau das erzeugt, was mir auffällt. To get a Google translation use this link.   Als ich heute nachmittag in meiner aktuellen Kladde herumblätterte, fiel mir eine Sache auf. Es hat sich der Inhalt etwas verschoben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

2021,278: Wäschetrocknen

Schon wieder ein Erinnerungstext. To get a Google translation use this link.   Früher war das anders. Da hing die Wäsche draußen hinterm Haus oder neben der Scheune und trocknete an der frischen Luft. Selbst bei Frost funktionierte das. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

2021,277: Ruhetag

Ein bißchen zurückgeblickt auf das Wochenende. To get a Google translation use this link.   Der Montag nach einem Vereinseinsatz auf einem Markt – heute war er ein echter Ruhetag. Ja, ich habe einiges per Telefon organisiert und ein anderes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar