Schlagwort-Archive: Arbeit

2021,104: Schrauberei

Kurze Meldung aus dem Maschinenraum. To get a Google translation use this link.   Ach ja. Heute wurde und wird unterm Blogdach (also der neuen Blogheimat) noch heftig unter der Haube gewerkelt. Und warum das mit dem Abonnieren und Kommentieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

2021,101: Verdorrt

Vom Bergwerk her kam ich zu ihm. To get a Google translation use this link.      Ich war immer gern hier. Kennengelernt hatte ich ihn in meiner Lehre, den Gregor. In der übertägigen Schlosserei. Er zeigte mir, wie richtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

2020-262 — Freitag

Danach ist arbeitsfreies Wochenende. To get a Google translation use this link.   Der Wochenfeierabend. Oder? Naja, heutzutage arbeiten ziemlich viele Menschen auch am Wochenende. Das war schon immer so. Nur gerät das sehr schnell aus dem Blick. Für welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

2020-213 — Freitag

Wenn alle Tage der Woche nur noch Alltag sind. To get a Google translation use this link.   Ich kenne den Sonnabend noch als regulären Arbeitstag meines Vaters. Selbst ich als Schulhausmeister und -heizer war wegen des Unterrichts am Sonnabend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

2020-149 — Leisten

Als Verb, nicht als längliche Gebilde oder Formen. To get a Google translation use this link.   Ich weiß nicht, warum Menschen das Dasitzen und Beobachten und Denken nicht als “Arbeit” – hier im Sinne von Leistungserbringung – akzeptieren, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

2020-104 — Funktion

Sie muß nicht wiederhergestellt, sondern aufrechterhalten werden. Immer. To get a Google translation use this link.   Weiter. Weiter, einfach weitermachen. Wie vorher. Machen wir ja täglich. Egal was geschieht, wichtig ist, daß wir genau so weitermachen, als sei nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

2020-101 — Luxus

Dabei ist es doch nur gesundes Verhalten. To get a Google translation use this link.   Ich habe eine »neue Angewohnheit« entwickelt. Etwas, zu dem ich mich trotz meiner schon lange vorhandenen Möglichkeiten dazu bisher nur selten überwinden konnte: Schlafen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Nº 233 (2019): Die Realität

Über den Wahrheitsgehalt der Dichtung. To get a Google translation use this link.   Zunächst bedanke ich mich für das Kompliment. Allein: der Text von gestern hat zwar, wie viele meiner Beiträge, einen in der Realität – das ist nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Nº 143 (2019): Hmpf

Hinrichtung Richtfest verschoben. To get a Google translation use this link.   Es gibt Tage, die sehr harmonisch beginnen. Allerdings kann eine winzige falsch verstan­dene Geste zu elendig viel Streß führen. Naja. Gemeinsame Aufgaben führen dann doch recht schnell zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Nº 081 (2019): Freitag

Ein Wochentag wie jeder. To get a Google translation use this link.   Für viele Menschen “endet” die Woche am Freitag zum Feierabend. Für alle die, die keine Wochenendarbeit machen müssen. Aber das werden immer weniger. Ich erinnere mich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar