Archiv der Kategorie: One Post a Day

2021,296: Stolz

Und das an einem durchschnittlichen Tag. To get a Google translation use this link.   Heute war ich am Nachmittag wieder draußen unterwegs. Also hier in Ha-Neu und in der Stadt. Ich war auf der Suche nach bunten Herbstbäumen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,295: Schreck

Etwas Unwahrscheinliches, von mir nie Erwartetes geschah. To get a Google translation use this link.     Drei rote BlätterWeit über allen WipfelnVorm Fenster taumelnd Fauchend rüttelnd an SträuchernSchiebt sich der Wind durch die Stadt Ein Tanka.     Neunter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

2021,294: Küchentext

Wieder ein Einblick in den uninteressanten Alltag.In das, was ich im kleinsten meiner Räume tu. To get a Google translation use this link.   Oh, ich habe lange nicht mehr so viel Zeit in meiner tatsächlich winzigen Küche verbracht wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

2021,293: Schreibarbeit

So entsteht u. a. mein täglicher Blogbeitrag.Ablauf nach der letzten größeren Veränderung. To get a Google translation use this link.   Leider, leider begegnet mir in meinem Denkicht nicht jeden Tag eine Figur wie der Bahnmitarbeiter von gestern. Und leider (nein: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

2021,292: Grüßaugust?

Er ist alles mögliche, aber das sicher nicht.Und mir fällt es auf, wenn er nicht da ist. To get a Google translation use this link.     Ich kenne ihn. Also: vom Sehen her. Und ich weiß, was er gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

2021,291: Zeitreise

Zumindest in bestimmten Bereichen erschien es mir so. To get a Google translation use this link.   Für manche Menschen endet eine (überlange?) Woche erst am Montag. Meine am 11. Oktober begonnene endet auch erst heute. Das liegt an dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

2021,290: Naßwerden

Der Nutzen moderner Technik kann auch Fluch sein. To get a Google translation use this link.   Gäbe es keine Wettervorhersagen, nach denen sich die Mensch­heit heute richten, auf Wetterereignisse vorbereiten könnte: Was dann? Niemand wüßte von einer Vorhersage von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

2021,289: Achtundzwanzig

Eine wochenendliche Gradzahl aus dem Tal im Walde. To get a Google translation use this link.     Sommerwärme warIn greller MittagssonneAm murmelnden Bach Und Forellen sprangenMunter über die Steine Ein Tanka.     An einem Brünnlein saß ich heute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

2021,288: Unplanbar

Von Unwägbarkeiten und Unsicherheit. To get a Google translation use this link.   All die Unwägbarkeiten, die mir die Zukunft verheißt, führen (doch nur) dazu, daß ich unsicher bleibe. Und damit bleibe ich auch unentschlossen, weiß nicht, was ich wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,287: Minutensache

Unter Zeitdruck klappt nur selten irgendwas. To get a Google translation use this link.   Mist. Beinahe hätte ich den Blog vergessen. Jetzt hab ich noch eine knappe halbe Stunde Zeit, um etwas Lesenswertes zu verfassen. Heute mag ich aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare