Schlagwort-Archive: Aphorismus

2021,187: Gemeinplatz

Oder ist es einfach ein Kalenderspruch? To get a Google translation use this link.     Wenn ich mich umsehe, so scheint es nicht nur mich zu betreffen: Menschen wenden sich gerne der Vergangenheit zu, wenn ihnen die Gegenwart nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

2021,183: Ändern

Gegen “Alternativloses” hilft Wirklichkeit. To get a Google translation use this link.     Die Wirklichkeit ist nicht unveränderlich und war das noch nie. Die Wirklichkeit kann immer in verschiedene Richtungen geändert werden. In der Wirklichkeit ist nichts alternativlos. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

2021,158: Sand

Wie manchmal Gutes entsteht. To get a Google translation use this link.    

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,149: Normlos

Was beim »normalen Menschen« völlig normal ist. To get a Google translation use this link.     Wer erst kurz vor Sonnenaufgang in den Schlaf findet, hat die Nacht nicht unbedingt durchgearbeitet und kann auch nicht unbedingt schlecht schlafen. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

2021,132: Einzigartig

Es muß wieder einmal erwähnt werden. To get a Google translation use this link.     Sei doch mal ehrlich: Für jeden Menschen gibt es eine Wirklichkeit, die sich von allen anderen Wirklichkeiten aller anderen Menschen unterscheidet. Warum wollen mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

2021,111: Verläufe

Doch viele sehen sie als Zustände. Voraussichtlich wird ab Mai nichts Neues mehr im alten Blog veröffentlicht. To get a Google translation use this link.     So viele Dinge, die wir Menschen als Zustand ansehen, wahrneh­men, betrachten, so viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

2021,063: Abwehr

Aus dem Vergessen heraus. To get a Google translation use this link.     Menschen, die in einer ungesunden, in einer “beißenden” oder läh­men­den Einsamkeit leben, werden jeden Annäherungsversuch abwehren als einen Angriff auf ihr Leben, die Art und Weise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

2021,057: Ähnlichkeit

Gleich und gleich. To get a Google translation use this link.     Ich mag überängstliche Gemütsmenschen nicht: Sie scheinen mir zu sehr zu ähneln.   Ich schleiche mich davon und sage Danke fürs Lesen.   P.S.: Am 26.02.2021 waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

2021,044: Antwort

Karl Kraus oder Janine Weger nachempfunden. To get a Google translation use this link.     Ist es nicht sonderbar: Ich werde milde, zum Teil auch herab­las­send belächelt, wenn ich auf eine Frage nur eine menschliche – eine nur menschliche? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

2021,022: Leihgabe

Ich darf mir von mir doch was borgen? To get a Google translation use this link.     Für nichts ist es so sehr zu spät wie für ein Geständnis.     Selbst dann, wenn ich mir selbst etwas gestehe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare