Schlagwort-Archive: Prophezeihung

2020-217 — Egon

Manches ist gut vorhersehbar. To get a Google translation use this link.   Er war wohl der genialste Pläneschmied, den ich je im Fernsehen sah: Egon Olsen, seines Zeichens Namensgeber und Chef der Olsenbande. Seine Pläne waren immer todsicher, beinahe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Buchbeginn (2017: 228)

Verschiedene Hirne. To get a Google translation use this link.   Entschuldigung, daß ich schonwieder zitiere, aber wenn ein Buch ausgelesen ist, muß ich ja ein nächstes beginnen – was bei mir oft mehrmals in der Woche geschieht. Aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 364 (2016): Raunächte.

Ganz besondere Träume. To get a Google translation use this link.     In den Raunächten träume ich seltsame Träume. Erregend, ängstigend, verwirrend. Ich sehe mein Leben, das dem von mir für das nächste Jahr gewünschte auf das Heftigste widerspricht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day, Raunächte | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Und nun? (Nº 191 #oneaday)

Das war der Plan. Ein verwirrender Text voller Hoffnung: «Hier spricht …» «… der Automat!» To get a Google translation use this link. An jenen Satz aus dem Sketch “Polizeihauptwache (Schmiederle)” von Emil Steinberger muß ich denken, während ich diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar