Schlagwort-Archive: Leben

2021,288: Unplanbar

Von Unwägbarkeiten und Unsicherheit. To get a Google translation use this link.   All die Unwägbarkeiten, die mir die Zukunft verheißt, führen (doch nur) dazu, daß ich unsicher bleibe. Und damit bleibe ich auch unentschlossen, weiß nicht, was ich wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,247: Besser

Für alles gibt es mindestens zwei Anleitungen zum Verbessern. To get a Google translation use this link.   Seitenschläfer sorgen angeblich dafür, daß sich der Körper in der Nacht nicht entspannen kann. Bauchschläfer engen ihren Brustkorb ein und können so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

2021,229: Täuschung

Verharren im Wunsch nach Veränderung. To get a Google translation use this link.   Manch ein Mensch (Ich auch!) fragt sich, woher der Mut kommt, mit dem andere Menschen losziehen. In einen Urlaub, eine neue Arbeit, eine andere Stadt, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,227: Menschlich

Gedanke im Nachgang zu einer “unvernünftigen” Tat. To get a Google translation use this link.     Es ist – so hoff' ich inständig – dem Menschen, jedem Menschen unmöglich, nur und ausschließlich aus der Vernunft heraus und nach den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

2021,223: Beliebig

Überlebenswichtig und mich bestimmend. To get a Google translation use this link.     Vieles, das mir zustieß, fand in mir eine Resonanz. Ich bin so manches mal am Leben geblieben, weil ich wenigstens noch daran denken, mich daran erinnern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

2021,208: Alptraumbuch

Neuerdings fesselnde Lektüre. To get a Google translation use this link.     Das Buch. Das Buch macht mir Angst, die Sätze und das Dar­gestellte ekeln mich, aber das Buch läßt mich nicht los. Es ist wie ein Zwang, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

2021,191: Bedeutend

Jede Bewertung müßte sie erkennen und anerkennen. To get a Google translation use this link.   Es ist viel zu viel passiert, das alles kann sich niemand merken. Nicht all das, was zu einem Leben gehört. Und selbst wenn alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

2021,159: Soisseseben

Eine unsortierte Zusammenfassung. To get a Google translation use this link.   Er ist tatsächlich ein gutes Maß für die Schwüle, dieser Taupunkt (den ganzen Tag lang um die 18 °C herum). Puh, wenn kein Lüftchen weht und die feuchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

2021,158: Sand

Wie manchmal Gutes entsteht. To get a Google translation use this link.    

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,138: Geschrieben Bild

Ach, könnt' er doch wenigstens zeichnen. To get a Google translation use this link.     Auf einem übergroßen weißen Blatt schreibzeichnet er seinen Lebens­weg, seinen Lebenslauf. Am Anfang wandert eine winzige Schrift ziellos auf dem Papier hin und her, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare