Archiv der Kategorie: Tante Erdmute

2020-175 — Figur

Hineinfinden in selbsterdachte Systeme. To get a Google translation use this link.   Es ist meine Schuld, ich habe es verursacht, dafür gesorgt, daß Du keinen Kontakt mehr zu mir haben konntest und jetzt vielleicht nicht mehr willst. Für Dich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day, Tante Erdmute | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Ein Schauplatz (Nº 302/2018)

Es ist zu dunkel, um alles klar erkennen zu können. To get a Google translation use this link.     Tante Erdmute ist selten hier unten. Selbst das Aufsetzen ihres Stocks hallt lange nach: Jedes “Tack” schwebt einen Atemzug lang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day, Tante Erdmute | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Tief im Romangeschehen (Nº 069/2018)

Wenn die Tür knarrt. To get a Google translation use this link.     Es dämmert draußen und sie sitzt am Schreibtisch. Durchs offene Fenster dringen ein paar leise Straßengeräusche und das Zwitschern einiger Vögel. Die Tastarur klackert unter ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day, Tante Erdmute | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Schreibmaschine (2017: 295)

Tante Erdmute wechselt den Beruf. To get a Google translation use this link.     Vom Wasser her kommen Rauschen und ein laues   Nein, so kann kein Buch beginnen. In einem Buch muß es um große Dinge gehen. Um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day, Tante Erdmute | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Tante Erdmute philosophiert (2017: 288)

Über Zeit und sein Leben. To get a Google translation use this link.     “Die Zeit”, sagt Tante Erdmute, “die Zeit erreicht immer ihr Ziel. Immer und immer wieder.” Er nickt leise seufzend dazu. Welches Ziel hat die Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day, Tante Erdmute | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Unerwartet (2017: 187)

Mit Ertapptwerden begann es. To get a Google translation use this link.     Ich suchte ein Heft, einen Block, ein paar Blatt Papier, etwas, worauf ich meine Phantasien, Erlebnisse und Erinnerungen hätte festhalten können, als ich im linken Unterschrank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Tante Erdmute | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar