Schlagwort-Archive: DDR

2023/280 – Wertstoffe

Wieder mehr unsichtbarer Stauraum nutzbar.

Kurzer Exkurs: Damals im anderen Heimatland hießen Wertstoffe noch Sekun­där­roh­stoffe. Damit […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

2023/264 – Gradaus

Vorsicht: Ein ziemlich altes und lautes Lied.

Mein Musikgeschmack? Normalerweise antworte ich darauf nur, daß ich alles außer […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

2023/120 – Walpurgisabend

Wie er in einem Schloßhof erlebbar ist.
[… ]
Es brennen einige Feuerchen im Schloßhof. Nachher, ziemlich bald werde ich ganz sicher [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter #BruderEmil, 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

2023/010 – Schriftstellerei

Ganz allgemeine Worte aus einer sehr weiblichen Sicht.

Ich lese gerade Bücher von einer Heinrich-Mann- (1986) und Ingeborg-Bach­mann-Preisträgerin (2020) [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Nº 188 (2022) – Teilen

Wie es früher gesehen wurde. To get a Google translation use this link.   Ich erinnere mich an einen nicht ganz so gesellschaftsfähigen Scherz aus DDR-Zeiten, aus der Zeit, da der Große Bruder noch allgegenwärtig war. Oft wurde damals auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Nº 177 (2022) – Die Entgleisung

Zum was-weiß-ich-wievielten Male gelesen. To get a Google translation use this link.   Auf der letzten Seite eines Buches, in dem die Entgleisung von so manchen Dingen, vor allem aber die eines – mit in der DDR gedruckter Pornographie beladenen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 102 (2022) – Angeregt

Es wird wohl ein Mysterium für mich bleiben. To get a Google translation use this link.   Ja, wieder hat mich jemand dazu inspiriert, laut nachzudenken oder meine Denkerei herzuzeigen. Diesmal war es Elvira mit ihrem Kommentar beim gestrigen Blogbeitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Nº 101 (2022) – Rockerrente

Über die Musik, die mich prägte. To get a Google translation use this link.   In einem meiner liebsten Nachbarblogs, in Grudruns Spinnradgeschichten nämlich, erschien heute der Beitrag „Flieg ich durch die Welt”. Sofort hörte ich den Wecker ticken und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Nº 028 (2022) – Zurück

Ist der Weg dahin etwas, das es nicht gibt? To get a Google translation use this link.   Neunzehn Jahre ist es her, daß Wolfsheim dieses Stück 2003 veröffentlichte. Zu dieser Zeit wandelte sich der Country-Fan in mir grad in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Nº 014 (2022) – Schwierigkeiten

Was die Realität so mit sich bringt. To get a Google translation use this link.   Vom Dachboden im Elternhaus wurden mir wieder ein paar Dinge übergeben, die mir gehör(t)en. Dabei waren auch zwei typische DDR-Notizbücher. In einem fand ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar