Schlagwort-Archive: Plan

Nº 080 (2022) – Ungeplant

Aber erwartet werden kann es trotzdem. To get a Google translation use this link.   Wenn sich zwei Menschen treffen und wirklich nichts Besonderes planen, dann kann trotzdem Besonderes geschehen. Und wenn es auch erst am Bahnhof geschieht, wo diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Nº 079 (2022) – Minutengenau

Obwohl diese Genauigkeit überflüssig ist, nicht wahr? To get a Google translation use this link.   Heute am Nachmittag war astronomischer Frühlingsbeginn, und der läßt sich im Prinzip für jede Koordinate der Erde sekundengenau festlegen. Der Astro­no­mische Frühlingsanfang nämlich ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

2021,362: Kein & nicht

Daß es einmal so werden könnte … To get a Google translation use this link.     Mir scheint, daß die Ziele immer öfter ein vorangestelltes nicht oder ein kein haben. Ja, doch, das ist mir wirklich aufgefallen: Das Ziel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

2021,312: Verbesserung

Nach dem Nichttag kommt der Alltag (zurück). To get a Google translation use this link.   Hab ich schonmal über Corona gemeckert? Also: Über CoVid19 und die damit zusammenhängenden Dilemmata? Ja? Nein? Ich bin mir nicht sicher und zu faul … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

2021,298: Genußtraining

Eine Situation ohne Ablenkung wahrzunehmen ist nicht einfach. To get a Google translation use this link.     Drei Stunden draußen. Gut, mit Einkaufstour zu Fuß. Aber zwischen den Läden war ich wieder auf der Suche nach Bildern. Und saß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,294: Küchentext

Wieder ein Einblick in den uninteressanten Alltag.In das, was ich im kleinsten meiner Räume tu. To get a Google translation use this link.   Oh, ich habe lange nicht mehr so viel Zeit in meiner tatsächlich winzigen Küche verbracht wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

2021,288: Unplanbar

Von Unwägbarkeiten und Unsicherheit. To get a Google translation use this link.   All die Unwägbarkeiten, die mir die Zukunft verheißt, führen (doch nur) dazu, daß ich unsicher bleibe. Und damit bleibe ich auch unentschlossen, weiß nicht, was ich wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,273: Vorbereitet

Viel zu oft wird viel zu kurz gedacht. To get a Google translation use this link.     Ein Mensch wartet so lange Zeit auf etwas, verwendet unendlich viel Mühe auf ein Ziel, handelt mit aller Kraft auf dieses Etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

2021,272: Wozu

Wie ich mich doch am eigenen Schopfe aus dem Loch ziehe.Innenansicht eines sehr kurzen Teils einer depressiven Episode. To get a Google translation use this link.   Ich wurde wach und noch ehe ich aufstehen konnte, stellte ich alles infrage. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

2021,137: Geschlossen

Zuviel im Blick in den virtuellen Weiten. To get a Google translation use this link.   Bis vorhin hatte ich ständig über 30 geöffnete Tabs im Browser (ah, und auf einem anderen Desktop – unter Linux habe ich vier davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar