Archiv der Kategorie: Geschriebenes

Nº 135 (2022) – Haltung

Altersbedingt oder nicht – aber bewundernswert. To get a Google translation use this link.     Gemessenen Schrittes schreitet er voran – anders kann ich es nicht nennen, wie er sich bewegt. Feierlich, bedächtig, nicht langsam: All das paßt nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Nº 132 (2022) – Sandalen

Ein Gespräch zwischen Unbekannten. To get a Google translation use this link.     Kopfschüttelnd sieht er mich an, dieser Mann, der vielleicht zehn oder 15 Jahre älter zu sein scheint als ich es bin. Ganz deutlich sehe ich es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 130 (2022) – Tagebuch

Ob meine Vorstellung davon auch nur halbwegs zutrifft? To get a Google translation use this link.     Mein liebes Tagebuch, ich weiß nicht, ob Du Gefühle hast. Viel­leicht verstehst Du mich ja auch gar nicht, obwohl ich das ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 127 (2022) – Zittern

Romantischer Abend an einem See. To get a Google translation use this link.     Kühl ist es geworden. Und dunkel. Aus dem Schilf kommen wunderliche Töne. Das Rascheln und das Quaken der Frösche kenne ich ja. Aber da sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Nº 126 (2022) – Unschuldig

Wie ich über Träume und Träumer:innen denke. To get a Google translation use this link.     Jede Träumerin ist wirklich unschuldig, solange sie in ihrem Traum verweilt. Jeder Träumer ist und bleibt unschuldig, solange er in seinem Traum verweilt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | 4 Kommentare

Nº 124 (2022) – Wegesrand

Eile mit Weile – in meinen Worten. To get a Google translation use this link.     Manche Wege bestehen aus langweiligen Strecken. Aber am Wegesrand finden sich mit ziemlicher Sicherheit interessante, wenn nicht gar die interessantesten Momente einer jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Nº 121 (2022) – Feiern

Selbst wenn es nichts zu feiern gibt. Reimspielerei. To get a Google translation use this link.     „Der Feiertag fällt diesmal aus.”Da machen die ein Drama draus!Als würde nicht der Sonntag reichen?Nein nein, jetzt stehen alle Zeichenauf Sturm. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Nº 120 (2022) – Walpurgis

So alt sind dieses Walpurgisfeuer und alles Drumherum garnicht. To get a Google translation use this link.   Nein, so alt ist es tatsächlich nicht. „Nur” etwas über 200 Jahre. Denn erst mit der Popularität des „Faust” von Johann Wolfgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 118 (2022) – Schwatzen

An den Briefkästen im Hauseingang. To get a Google translation use this link.     „Ach, das ist aber schön, daß ich Sie mal wieder treffe. Wissen Sie, ich hab' ja nicht soviel gehört in den letzten Tagen von Ihnen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Nº 116 (2022) – Grau

In einer sehr kleinen Kunstform. To get a Google translation use this link.     Ein grauer HimmelAlles Strahlen verbergendIm eigenen Kopf Ein Senryū.     Müde und ohnmächtig antriebslos war der Tag. Zuviel in den „sozialen Medien” herumtreiben lassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare