Archiv der Kategorie: Geschriebenes

2021,295: Schreck

Etwas Unwahrscheinliches, von mir nie Erwartetes geschah. To get a Google translation use this link.     Drei rote BlätterWeit über allen WipfelnVorm Fenster taumelnd Fauchend rüttelnd an SträuchernSchiebt sich der Wind durch die Stadt Ein Tanka.     Neunter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

2021,292: Grüßaugust?

Er ist alles mögliche, aber das sicher nicht.Und mir fällt es auf, wenn er nicht da ist. To get a Google translation use this link.     Ich kenne ihn. Also: vom Sehen her. Und ich weiß, was er gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

2021,289: Achtundzwanzig

Eine wochenendliche Gradzahl aus dem Tal im Walde. To get a Google translation use this link.     Sommerwärme warIn greller MittagssonneAm murmelnden Bach Und Forellen sprangenMunter über die Steine Ein Tanka.     An einem Brünnlein saß ich heute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

2021,288: Unplanbar

Von Unwägbarkeiten und Unsicherheit. To get a Google translation use this link.   All die Unwägbarkeiten, die mir die Zukunft verheißt, führen (doch nur) dazu, daß ich unsicher bleibe. Und damit bleibe ich auch unentschlossen, weiß nicht, was ich wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,287: Minutensache

Unter Zeitdruck klappt nur selten irgendwas. To get a Google translation use this link.   Mist. Beinahe hätte ich den Blog vergessen. Jetzt hab ich noch eine knappe halbe Stunde Zeit, um etwas Lesenswertes zu verfassen. Heute mag ich aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

2021,285: Wintersorge

Und das mit weniger als zehn Blättern. To get a Google translation use this link.     Es ist nur eine einzelne Rose. Wirklich nur eine einzige gelbe, voll aufgeblühte Rose noch am Strauch hinterm Haus. Ach, Strauch! Ein winziges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

2021,284: Herbstgedicht

Es muß nicht immer Rilke sein. To get a Google translation use this link.   Doch, ich mag Rilke sehr. Und Hölderlin. Und Gernhardt. Ja, auch Domin. Und Brecht. Aber Eva, Eva ist meine Favoritin:    Zeitgleiche  Grüne Spalte im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

2021,283: Sonnensonntag

“Schlachtfeld” und Idylle. To get a Google translation use this link.     Niemand muß mehr in die Kirche gehen am Sonntag. Und auch die Sitte des Frühschoppens ist beinahe ausgestorben. Auf den Sportplätzen allerdings kämpfen allerorten die Mannschaften der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

2021,282: Bank

Es herbstelt ein wenig japanisch. To get a Google translation use this link.     Die Treppe hinabUnd unten steht eine BankIm Nebelfeuchten Auf dem Fluß treiben trägBunte Blätter vorbei Ein Tanka.     Ja, es ist etwas kühler geworden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,281: Briefantworten

Oh ja, auch das ist Kunst, leider verschwindende. Oder? To get a Google translation use this link.     Die schöne Literatur [ … ] ist Sache der aufmerksamen, unzufriedenen, aber freundlichen Menschen, deren Neugier auf das Leben in allen seinen Erschei­nungs­for­men … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare