Archiv der Kategorie: Geschriebenes

2021,213: Auswahl

So scheint sie zu wachsen und wird doch geringer. To get a Google translation use this link.   Ich weiß nicht, ob es von meinem Alter, von meiner Gesundheit oder einfach von dieser, meiner, unserer Zeit und ihren Umstän­den bedingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2021,212: Durchgelegen

Gedichtinterpretation? Hier ganz sicher nicht. To get a Google translation use this link.    Vom Liegen auf Häuten  Wir liegen augestreckt auf unseren Häuten.Geflickt und starr hängt über uns der Wald.Und zehrend, unersättlich von den Beuten,die wir nicht trafen, nahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,208: Alptraumbuch

Neuerdings fesselnde Lektüre. To get a Google translation use this link.     Das Buch. Das Buch macht mir Angst, die Sätze und das Dar­gestellte ekeln mich, aber das Buch läßt mich nicht los. Es ist wie ein Zwang, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

2021,206: Festhalten

Fiktiver Bericht über einen fiktiven Vortrag. Fragment. To get a Google translation use this link.     (Kurzer, verhaltener Applaus, als der Vortragende die Bühne betritt.) Was macht ein Mann mit einem – nehmen wir der Einfachheit halber einmal an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,197: Höflich

Altmodische Dinge im Regen. To get a Google translation use this link.     Innerhalb von Minuten wurde aus dem blauen Himmel ein graues Wolkengebirge, aus dem ein heftiger Regen niederging. Zwei Fremde stehen nebeneinander in einem Hauseingang, irgendwo Schutz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

2021,196: Hundchen

Möglicherweise am Straßenrand so beobachtbar. To get a Google translation use this link.     Die Frau mit dem humpelnden Hund geht jetzt schon zum vierten Mal an mir vorbei. Zum vierten Mal in zwei Stunden. Diesmal sehe ich genauer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

2021,194: Hitzephantasie

Sommerliches Wetter auf einem Balkon. To get a Google translation use this link.     Der Holzboden auf dem Balkon ist so weit aufgeheizt, daß ich darauf nicht mehr barfuß gehen kann. So schön dieses kleine Stückchen Freiluftwohnen auch ist: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,192: Geburtstag

Ein Tag, an den sie sich erinnern wird. To get a Google translation use this link.     Das schönste Geschenk zu ihrem 81. Geburtstag? Sie muß nicht lange überlegen. Am Nachmittag besuchte sie ihren Mann, der vor einiger Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

2021,189: Kleinleut

Gedanken von Wundertaten. To get a Google translation use this link.     »Nun wirst du mir endlich glauben, daß es uns nicht gegeben ist, große Leute zu sein, und daß es besser ist, kleine Leute zu bleiben.« Erwin Strittmatter: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

2021,188: Stromlos

Auch eine Abwägung der Praktikabilität. To get a Google translation use this link.   Auf der Suche nach Ideen habe ich mich beinahe rettungslos verirrt, befürchtete ich. Ob­wohl ich nach Ideen nicht wirklich suchen muß, denn ich habe davon üblicherweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare