Schlagwort-Archive: Technik

2021,225: Altmodisch

Unvorstellbar umständlich für Ungeduldige. To get a Google translation use this link.     Mitten in der Wiese liegt ein Mensch. Auf dem Bauch, aufgestützt auf die Ellebogen hält sie etwas vors Gesicht. Ah, eine Kamera, ein altertümliches Modell mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

2021,105: Effekten

Und Posamenten gehören auch dazu. To get a Google translation use this link.   Posamenten und Effekten. Na? Klingelt da was? Posamenten zuerst: Alles, was schmückende Geflechte genannt werden kann, sind Posamente. Bordüren, Borten, Kordeln, Litzen, Quasten, alle möglichen Spitzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Steigende Mengen bei gleichbleibender Ordnung (Nº 259/2018)

Die Entropie im Zettelversum. To get a Google translation use this link.   Es sind zuviele Zettel. Viel zu viele Papierstücke, auf denen ich irgendwann (meist vergesse ich, ein Datum anzugeben, wenn ich auf Zettel schreibe) irgendwelche Notizen machte. Dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Es klappert vielleicht (Nº 095/2018)

Etwas Altes wieder hervorgeholt. To get a Google translation use this link.   Sie ist braun, beige-braun, ziemlich schwer, recht flach – und alt. Eine Reise­schreib­ma­schine des Typs “Privileg 270”, die doch sehr einer “Erika” (aus dem Dresdener Robo­tron­betrieb in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Wie Neues Bewährtes gefährlich macht (2017: 209)

Steine aus uralten Zeiten. To get a Google translation use this link.     Über den tief unten in der Klamm dahinrauschenden Bach führt seit Jahrhunderten eine steinerne Brücke. Niemand weiß mehr, wer sie wann erbaute. So hoch über der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kleiner Einblick gefällig? (2017: 195)

Wenn eine ruhige Schicht zur Arbeit wird. To get a Google translation use this link.   Abendschicht als Sendetechniker im Freien Nichtkommerziellen Lokalradio. Die Zeit tröpfelt davonnrennend vor sich hin. Sendungsmachende sind in den Studios. Die drei Arbeitsrechner vor mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Achtzehn Netzteile (2017: 145)

Bereits entwirrter Haufen. To get a Google translation use this link.   Da ich nicht “vatertagte”, nahm ich mir die Zeit, einen Beutel mit Netzteilen auseinanderzufitzen und auszusortieren. Für diverse Nokia- und Siemens- und Samsung- und LG-Gerätschaften, die meist Mobiltelefone … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Nº 253 (2016): Neues im Haus und Unterwegs.

Brettchen und so. To get a Google translation use this link.   Hm. Das ist jetzt … Also, ich muß jetzt … Aber eigentlich will ich ja nicht … Trotzdem sollte … E-Books. Die Dinger, die ohne raschelnde Papierseiten auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 245 (2016): Verantwortung übernehmen.

Das Große Ganze vor das eigenen Interesse setzen To get a Google translation use this link.   Da endeten gestern drei Verträge von Bundesfreiwilligendinstleistenden gleichzeitig und es bleiben für 19 Schichten Sendedienst pro Woche ein BFDler und zwei Vereinsmitglieder übrig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 060 (2016): Auf den Spuren von Goethe und Schiller und Shakespeare.

Sein und Schreiben in Weimar und in Gemeinschaft. To get a Google translation use this link.     In der Stadt der Dichter zusammensitzen. Über Twitter, Gott, die Welt, die Vergangenheiten, Gegenwarten und Zukünfte sprechen, über die Motivation und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar