Schlagwort-Archive: Internet

2021,029: Es piepst

Zuhören, einfach nur zuhören. To get a Google translation use this link.   Es dauert wohl noch ein paar Tage mehr als nur eine halbe Woche, ehe ich mich vom Datensparen entwöhnt habe. 60 GB Highspeed-Volumen waren nicht schlecht, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

2020-318 — Naturnah

Mein Denkicht wieder: Unwissend bin ich. To get a Google translation use this link.   Ich weiß nicht, ob ich als Kind nur wegen der geringeren Körperhöhe näher an der Natur war als heute. Oder ob heutzutage etwas existiert, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Nº 184 (2019): Digital unmöglich

Kein Ersatz für eine Umarmung. To get a Google translation use this link.   Manchmal ist es mir ein wirklich dringendes Bedürfnis, mich einfach in Tram und Bus und Zug zu setzen, drei Stunden jeweils zu reisen, drei Stunden hin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Nº 051 (2019): Diesundjenesoderuns

Auskotzen. Ohne Kommentar. To get a Google translation use this link.   Ich bin so satt von Haß und Mißgunst und all der schlechten Neuigkeiten müd'; Mitfreuen und Gönnen fehlen so oft, wurden mit der Angst überladen, daß alles, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nº 051 (2019): Diesundjenesoderuns

Vorschau auf ein neues #BruderEmil (Nº 234/2018)

Jetzt am Wochenende, ab übermorgen. To get a Google translation use this link.   Es soll ja bald wirklich regnen, so richtig; und ich bin am Wochendende im Mittelalter­li­chen Bereich zum Lattenfest, wie es hier oft genannt wird. Freitag, Sonnabend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #BruderEmil, 2018, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Heute erst begriffen (2017: 237)

Wenn Unvorstellbares geschieht. To get a Google translation use this link.   Vorgestern fragte ich irgendwo, ob ich trotz meiner obskuren Bonität vielleicht einen Vertrag abschließen könnte und bat darum, das zu prüfen. Gestern bekam ich, ohne etwas unterschrieben zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017 | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Marschgepäck. Nº 225 (2016)

Ultreïa! Tag mittendrin. #oekuweg   Heute wird alles wieder eingepackt. Mein Fuß hat sich – so hoffe ich – zur Genüge erholt. Damit steht dem weiteren #oekuweg nichts entgegen. Und diesmal packe ich auch noch etwas mehr von der Hoffnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Unverlinkt (247/118)

Ansichten der Stadt Halle (Saale) To get a Google translation use this link.   Sehr versteckt, trotzdem gefunden. Interessant. Die Idee dahinter.     Wer neugierig genug ist, kann die Adresse einfach in die Adreßzeile tippen — oder sie später … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Inseln in der virtuellen Welt

Abgeschrieben? Nein, vielleicht aber ähnlich denkend. To get a Google translation use this link.   Da lese ich in Lukianenkos “Spiegelbüchern” über die “Tiefe”, eine virtuelle Welt gemischt aus Internet, Spielen (Sim-City, Doom usw.) u.v.m. Es gibt Menschen, die sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kennenlernen wäre genial

Bilder von der spionierenden Frau aus dem 15. Stock To get a Google translation use this link.    Kennenlernen wäre genial  Wieder sitze ich vor meinem PC und suche die diversen Seiten nach neuen Bildern ab. Filme interessieren mich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar