Schlagwort-Archive: Feuer

2021,163: Gespräch

Mit diesem Wortwechsel ist wirklich alles geklärt. To get a Google translation use this link.     Abends an einer Feuerschale. Noch ist es nicht ganz dunkel. Hin­term Grundstück beginnt der Wald. Nur wenige Funken steigen über den Flammen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

2021,120: Hexenfeuer

Die Flammen der Walpurgisnacht. Voraussichtlich wird ab dem 8. Mai nichts Neues mehr im alten Blog veröffentlicht. To get a Google translation use this link.   Früher im Dorf, da wurden von den Leuten auf ganz vielen Feldsteinhalden und anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

2020-250 — Vier

Bis dahin kann ich wohl zählen. To get a Google translation use this link.   Ein Paar lud zwei Leute in den Garten ein zum Grillen. Als es dämmerte, standen drei Kerle um Grill und Feuerstelle. Ja, Feuer, die überragende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nº 007 (2019): Eier mit Speck

Gerührt, nicht geschüttelt. To get a Google translation use this link.     Ich schrieb sogar eine Karte an Ruth. Und brachte mir Eier mit und Speck. Dann habe ich Speckwürfelchen geschnitten, eine Handvoll. Und eine Zwiebel hab ich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Drauflosgemotzt (Nº 205/2018)

Liegt vielleicht doch nur an der Hitze. To get a Google translation use this link.   Ich bin mir nicht sicher. Überhaupt nicht. Aber wären früher (also vor zwanzig oder zehn Jahren?) nicht in solchen Zeiten, da es in Schweden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Was Großmutter noch wußte (Nº 166/2018)

Ist das eine verlorengehende Kuturtechnik? To get a Google translation use this link.   Es ist kein Witz, kein Scherz und ich beschönige und übertreibe nicht. Allerdings ist das Geschehen jetzt schon ein paar Wochen her. In einem Anfall von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Wie es sich anfühlt (Nº 120/2018)

Die Freiheit. To get a Google translation use this link.     Ein Walpurgisfeuer zeugt doch nur von der Neugier der Menschen, die mit eigenen Augen sehen wollen, wie frei die Hexen tatsächlich sind.     Ich schleiche mich davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Auf der Suche mit St. Antonius (Nº 046/2018)

Sowas regt mich auf! To get a Google translation use this link.   Ich steckte heute ein grünes Feuerzeug in die linke Hosentasche meiner Schlumperhose. Es ist weg. Verschwunden. Unauffindbar. Nicht in der Jeans (wo es ja vorher war), weder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Holzfeuer (2017: 320)

Im Nebel zieht Rauch. To get a Google translation use this link.   Es dämmert noch, die Sonne ist noch nicht aufgegangen, als ich zum ersten Mal rauchend auf dem Balkon stehe. Der Wald, der die Hänge des Berges da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Geräuchert (2017: 040)

Und zwar kalt. To get a Google translation use this link.     In der Tonne brennt Holz. Fünf halten ab und zu die Hände über die Flammen, um die klammen Finger etwas aufzuwärmen. Dann drehen sich die Zigaretten leichter. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar