Schlagwort-Archive: Vergessen

2021,266: Verlorengegangen

Dinge voller verlorengegangener, vergessener Erinnerungen. To get a Google translation use this link.     Tausche Geschichte(n) gegen Dinge voller Erinnerungen, von denen niemand mehr weiß. Sind denn verlorengegange Erin­nerungen überhaupt noch Erinnerungen? Was sollen sie sonst sein? Stell Dir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2020-325 — Quark

»Zufällige« Entdeckung. To get a Google translation use this link.   Da verdarb Milch. Eine ziemlich lange Zeit verdarb die. Wahrscheinlich hatte irgendjemand den Melkeimer irgendwo stehenlassen und ihn dann vergessen. Nach einiger Zeit wurde die Milch sauer. Aber noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

2020-238 — Satt

Der Zustand wird langsam angenehmer. To get a Google translation use this link.   Ich ertappe mich bei sonderbaren Grimassen (z. Bsp. Lippen leicht öffnen, gespitzte Zunge fast hindurchschieben) und Gesten (mit den Fingern an der Wand herumdaddeln, während ich luzide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2020-204 — Am Anfang wenig Ahnung

Wie fehlende Datierung mir manchmal den Hut hochgehen läßt. To get a Google translation use this link.   In einem Buch von meinen SuHuB fand ich heute einen von mir beschriebenen Zettel. Aus verschiedenen Anzeichen und Umständen (Kurrent-Schrift mit Breitfeder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

2020-175 — Figur

Hineinfinden in selbsterdachte Systeme. To get a Google translation use this link.   Es ist meine Schuld, ich habe es verursacht, dafür gesorgt, daß Du keinen Kontakt mehr zu mir haben konntest und jetzt vielleicht nicht mehr willst. Für Dich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day, Tante Erdmute | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

2020-156 — Manier

Es stirbt aus, dieses Wort. To get a Google translation use this link.   Das war – und ist! – bei Handwerkern und Kunsthandwerkern und Künst­lern ganz wichtig, daß die nach guter und traditioneller Manier wirkten und wirken. Die Manier. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

2020-148 — Hinnahme

Ein etwas sonderbar aussehendes Wort, nicht wahr? To get a Google translation use this link.   Warum nur verliere – oder vergesse? – ich so oft meine durch­aus vor­han­dene Fähigkeit, Dinge und Ereig­nisse und Men­schen so hin­zu­nehmen, wie sie sind? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

2020-125 — Innenansicht eines Kopfes

Ein Buch und mein Denkicht begegnen sich. To get a Google translation use this link.   In einem der gerade von mir gelesenen Bücher stehen ein paar mehr interessante Sätze als in den anderen. Es sind soviele, daß ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nº 190 (2019): Entdeckung

Besondere Sepulkralkultur. To get a Google translation use this link.   Halle (Saale) hat viele Friedhöfe, viele schöne Friedhöfe sogar. Auf dem Nordfriedhof bin ich heute gewesen. Mein erster weg führt dort traditionell aufs Klo. Und dann zückte ich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 061 (2019): Erinnern

Nein. Nicht-Erinnern. Vergessen. To get a Google translation use this link.   Was stellt die Mützenfalterin da nur für Fragen: “Geben wirklich wir die Orte auf?” Und die andere Frage lest bitte bei ihr selbst … Sonderbar, daß ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar