Schlagwort-Archive: Geschichte

Nº 326 (2019): Abrieb

Wie gut, daß ich immer vorbereitet bin (mehr oder weniger). To get a Google translation use this link.   Heute war bisher ein sonderbarer Tag. Meine Radiosendung “Buchfink” wollte ich tatsächlich live aus dem Studio 3 machen. Aber dann, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Nº 320 (2019): Unordnungen

Nein nein, es geht hier nicht um mich. To get a Google translation use this link.     Dieses Leben als Schriftsteller … Falsche Bezeichnung. Geschich­ten­ausdenker und -aufschreiber. Wenn er nur ein passendes System an Stichworten hätte und oder Farben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nº 318 (2019): Vorüberlegungen u.a.

Notierter Anfang aus meiner ganz privaten Schreibwerkstatt. To get a Google translation use this link.     Nun werden wir also – nein, das “wir” ist falsch, das irritiert vielleicht nur, denn ich allein bin es, der die Geschichte schreibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 283 (2019): Eine aufgewühlte Frage

Wo geht es denn … To get a Google translation use this link.   … hier zurück zu einem Alltag? Und weil ich hier munter und unsortiert drauflosmeckere, überlege ich mir noch genauer als sonst, ob und welche Kommentare ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Nº 254 (2019): Chile und Ungarn

Zwei “vergessene” Ereignisse des 11. Septembers. To get a Google translation use this link.   Jaja, da war was vor 18 Jahren. Etwas, das massive Einschränkungen der Freiheit auch für mich persönlich zur Folge hat(te).   Am 11. September 1989, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Nº 244 (2019): Schreib“abfall”

Das nebenher angefallene Textlein. To get a Google translation use this link.    Brachland (1)  Mein Land ist eines, wurde eines: ein Brachland. An dem Tag, an dem mein Land dem anderen Land beitrat – nein, das war keine Wiedervereinigung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 217 (2019): Auf einem Friedhof entdeckt

Doch, das war für mich das Interessanteste. To get a Google translation use this link.     Trocken war der Rasen auf dem Friedhof, nicht nur vor dem Gerätehaus. Und Gras gibt es dort viel, weil mittlerweile mehr freie Flächen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Nº 157 (2019): Beispiele von heute

Die sich im Gedankenfluß verkantenden Worte. To get a Google translation use this link.   Manchmal lese ich ein Wort, mehrere Worte, und die klemmen dann den ganzen Tag lang in meinem Hirn fest. Ich würde sie nicht als “Wort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Nº 094 (2019): Beobachtung in einem Soziotop

Die Eckkneipe “Ehrliche Lüge”. To get a Google translation use this link.     “Ehrliche Lüge” wäre der Wunschname für (m)eine Eckkneipe, in der ich gerne hinterm Tresen stände. Es gibt sie meiner Meinung nach tatsächlich, diese namensgebenden ehrlichen Lügen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Am anderen Ende der Wahrheit, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Nº 090 (2019): Die Kanten sind scharf

Bruchstücktumult. To get a Google translation use this link.     Wie sonderbar das immer wieder ist: Da stauen sich in mir ellen­lange Geschichten, die ich einfach nicht zu Papier bringen kann, irgendetwas in mir sperrt sich dagegen, das aufzu­schrei­ben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare