Schlagwort-Archive: Thema

Nº 360 (2019): Zweiter Weihnachtstag

Ein Tag voller Ruhe, Wohltuendem und Gedanken. To get a Google translation use this link.   Wer ihn nicht mit Besuchen von oder bei der Familie verbrachte, sondern wie ich (selbstgewählt allerdings) allein zuhause war, die und der hatten wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Nº 288 (2019): Wo es wehtut

Jedes Ende kann so sein, aber die anderen Enden mag ich lieber. To get a Google translation use this link.   Meist ist es völlig egal, mit welchen Worten ich beginne. Und es ist egal, in welcher Kladde oder welchem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 260 (2019): Dritter Versuch

Und jetzt doch noch: Die Angst. To get a Google translation use this link.   Das ist wirklich der dritte Blogtext, den ich heute schreibe. Die beiden davor … Ich heb' sie mir noch 'ne Weile auf und laß sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Kryptische “Erklärung” (Nº 323/2018)

Es ist so kompliziert, deutlicher geht es nicht. To get a Google translation use this link.   Wie schwierig es doch ist, nur eine Vorarbeit zu leisten für die Beschäftigung mit einem völlig neuen Thema, einem Gebiet, das (noch) nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein Thema (Nº 299/2018)

Das eine, mich mehr als erwartet beschäftigende Ding. To get a Google translation use this link.   Und wieder wird das vielleicht nur ein kurzer Beitrag. Es liegt nicht daran, daß mir die Zeit zum Schreiben fehlt, nein, aber ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Hilflos (Nº 104/2018)

Irgendwie und irgendwie nicht. To get a Google translation use this link.   Ich bin mal wieder so sehr in einem (hier nicht ansprechbaren) Thema verhaftet, daß manche der angefangenen Texte nach sehr krassen Wendungen oder gar Brüchen völlig absichtswidrig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Mottofindungsversuch (Nº 099/2018)

Eine gute Idee. To get a Google translation use this link.   Ich fand beim Lesen in den Blogs eine sehr interessante Idee. Socopuks “dünner roter Faden” beschreibt, wie sie sich ein Motto für das bevorstehende Jahr erspürt. In diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Sache mit der Zeit (Nº 214 #oneaday)

Und über den Umgang mit Stoff und Texten Entschuldigt, aber das muß heute so lang sein. To get a Google translation use this link. Gestern begann ich Christa Wolfs Buch “Ein Tag im Jahr” nocheinmal von vorn zu lesen. Und diesmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wie weiter? (Nº 160 #oneaday)

Ideenfindung To get a Google translation use this link. Das ist heute mein 200. Beitrag hier in diesem Blog. Klar habe ich im Vorfeld viel darüber nachgedacht, was ich denn zum Jubiläum veröffentliche. Eines allerdings war schnell klar: Ich kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar