Schlagwort-Archive: Unzufriedenheit

2021,296: Stolz

Und das an einem durchschnittlichen Tag. To get a Google translation use this link.   Heute war ich am Nachmittag wieder draußen unterwegs. Also hier in Ha-Neu und in der Stadt. Ich war auf der Suche nach bunten Herbstbäumen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

2021,293: Schreibarbeit

So entsteht u. a. mein täglicher Blogbeitrag.Ablauf nach der letzten größeren Veränderung. To get a Google translation use this link.   Leider, leider begegnet mir in meinem Denkicht nicht jeden Tag eine Figur wie der Bahnmitarbeiter von gestern. Und leider (nein: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

2021,280: Alternierend

Wenn was mir auffällt genau das erzeugt, was mir auffällt. To get a Google translation use this link.   Als ich heute nachmittag in meiner aktuellen Kladde herumblätterte, fiel mir eine Sache auf. Es hat sich der Inhalt etwas verschoben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

2021,253: Neun

Für mich ab sofort eine wichtige Zahl. To get a Google translation use this link.   Noch immer sind mein Schlaf und mein Schlafrhythmus völlig unkalkulierbar. Und das macht mich sehr unzufrieden. Raubt mir viel Zeit. Also will ich es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

2021,215: Post

Und die Frage aller Fragen. To get a Google translation use this link.   Ein aufgerissener, großer Briefumschlag wurde von der Post in eine Plastetüte eingeschweißt. Heute habe ich ihn in meinem Briefkasten gefunden. Ganz, ganz unerwartete Post, für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

2021,171: Nachtwerk

Einmal mehr träumte jemand einen unruhigen Traum. To get a Google translation use this link.     In der Nacht ist es möglich, das Hirn leerzuschreiben. Die Ventila­toren an, die Fenster weit geöffnet. Drei flackernde Kerzen auf dem Tisch spenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,154: Nursodaher

Gebrabbel, unsortiert. To get a Google translation use this link.   Ein Tag, der noch immer nichts von sich preisgeben will. Jedenfalls nicht mir. Nicht meiner Kladde, nicht meinem Schreibblock, nicht den Schmierzetteln. Nichts. Ich aber habe auch wirklich keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,084: Meinung

Die zu sagen laß ich mir nicht verbieten. To get a Google translation use this link.     Viele der Uneinsichtigen, Unzufriedenen und – ich kann es nicht anders sagen – Dummen werden immer voller Egoismus und Haß und Mißgunst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,051: Stellung

Ein Luxusproblem. To get a Google translation use this link.   Ja wirklich, den heutigen Tag verbrachte ich bisher zum größten Teil liegend auf meiner Schlafstatt. Das wird sich nun auch nicht mehr ändern. Falls ihr denkt, daß das wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

2020-102 — Wohin

Stellt sich noch jemand hier seltsame Fragen? To get a Google translation use this link.   Kann sein, euch geht es nicht so. Vielleicht geht es keinem Menschen außer mir so. Vielleicht geht es eher Vielen so wie mir. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar