Schlagwort-Archive: Gewalt

Es ist eine ruhige Gegend hier (Nº 127/2018)

Montag, nichts ungewöhnliches geschieht. To get a Google translation use this link.   Es ist gleich 22 Uhr. Unten auf der Straße vorm Haus schreien sich irgendwelche Jün­gel­chen an. Anders kann ich in der bereits fortgeschrittenen Dämmerung die Gestalten nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Kinokarten (Nº 029/2018)

Eine Szene. To get a Google translation use this link.   Achtung: Der Text kann triggern (Sexualität/Gewalt).             Ist das wirklich notwendig, was Du da tust? Wir wollen los, wir müssen los. Sonst schaffen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 082 (2016): Unkommentiert.

Ich bin meine, Du bist Deine. To get a Google translation use this link.     Ich bin meine Geschichte. Ich bin meine Vergangenheit. Ich habe eine Vergangenheit. Wie einen Besitz, einen Stuhl, ein Kleid, ein Buch, ein Haus. Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 003 (2016): Macht & Gewalt

In Worten und Sprache To get a Google translation use this link.   Irgendwann 2015 ging es bei SoSo (suchen müßt ihr bitte selbst) um Sprache und Gewalt. Seither liegen verschiedene Zettel hier herum, auf denen ich mir verschiedene Begriffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gewalt und Macht (326/39)

Bildsprache und Sprachbilder To get a Google translation use this link.     In bildgewaltiger und wortgewaltiger Sprache sich zu äußern zeugt von Sprachmacht. Solange sich niemand der Deutungshoheit bemächtigt und werksvergewaltigend daherkommt.   Aber Wort und Bild zu dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kein Gerücht (252/113)

Parken nach Gehör To get a Google translation use this link.   Ungelogen: Ich stand im Frühjahr diesen Jahres daneben, als der dieses Auto fahrende Mensch den Wagen so weit nach vorne einparkte, bis daß das Geländer sich quietschend neigte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Schwere Geburten

Pressen, saugen, reifen lassen To get a Google translation use this link.   Noch ein wenig pressen. Vorsichtig, aber mit Kraft. Bisher war der Druck wahrscheinlich zu schwach. Dumm ist nur, daß ich nicht weiß, an welcher Stelle ich gezielt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar