Schlagwort-Archive: Vermeidung

079–2024: Sanftes

Einmal mehr etwas zu meinem Sprachgebrauch.

Es gibt sehr viel, das sanft sein kann: (Liste von Beispielen und mehr) […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2023/315 – Dekarnevalisiert

Ich wiederhole mich, aber es tut auch jedesmal weh.

Nein. Nein. Nein. Kommerz-Karneval, -Fasching oder -Fastnacht geht bei mir seit vielen, vielen Jahren nicht mehr. […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

2023/135 – Spaziergang

Ziellos und ohne Hilfsmittel.

Ich lasse meine Gedanken ziellos wandern. Ja, das kann ich. Allerdings [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Ein Kommentar

2023/134 – Bedeutungslos

Jedenfalls für mich.

Ja, es ist Muttertag (gewesen) heute. Einer der Feiertage, die für mich über­haupt [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Ein Kommentar

2021,205: Haushaltstag

Aber den gibt es doch überhaupt nicht mehr. To get a Google translation use this link.   Sonnabend. Der war heute Tag der hauswirtschaftlichen Arbeiten. Haushaltstag sozusagen. Früher bekamen den in der DDR (ab 1952 bis spätestens zur bundesweiten Abschaffung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

2021,179: Einsiedelei

Wie häufig ist diese Lebensform mittlerweile? To get a Google translation use this link.   Früher waren es meist religiös besonders bewegte Menschen, die sich zurückzogen und in einer Einsiedelei lebten. Die den Kontakt zu Mit­men­schen mieden, aber in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Unterschiede (#313)

Leonid Iljitsch Breschnew ./. Баррак Гуссейн Обама Ein Auskotz-Text To get a Google translation use this link. Zu den Zeiten, da ich noch jung war, ging es in den Zeitungen der ganzen DDR und in der “Aktuellen Kamera” immer hoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar