Schlagwort-Archive: Weg

345 im #Advent 2023 – Die 11. Tür

Auch im Winter war der Lehrling dienstlich unterwegs.

„Ach, der Schnee. Ja, der Schnee fehlt mir, ohne den ist doch kein Winter. Früher …” Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Adventskalender, Adventskalender 2023, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

2023/257 – Sprichwort

Aus Norwegen, aber leider nur in Deutscher Sprache.

Nichts auf der Welt ist so weit wie […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

2023/227 – Beulen

Ich kenne keinen Menschen persönlich, der nie welche davontrug.

Mit dem Kopf durch die Wand – das war noch nie eine gute Idee, nicht wahr? Naja, […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

2023/143 – Randerscheinung

Und daraus folgende vorsichtige Neugier.

Der Stein des Anstoßes, an den ich schmerzhaft mit dem Zeh stieß, lag nicht im Weg [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

2023/049 – Feuerwehrrot

Momentesammlung auf dem Weg.

Es war heute tatsächlich sehr windig. Echtes Drachensteigewetter für Profis, aber eben nicht im Herbst, sondern im Februar. Und ich [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Nº 319 (2022) – Wegebier

Einen Brauch aus alter Zeit wiedererweckt. To get a Google translation use this link.   Wenn wir früher irgendwohin unterwegs waren oder wieder auf dem Heimweg – also nicht von der Schule oder von der Arbeit oder sowas, sondern bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Nº 243 (2022) – Beobachtet

Nein, allgemeingültig ist das nicht. Oder? To get a Google translation use this link.     Es gibt Menschen, die streben so unbedingt nach Perfektion, daß sie auf dem vermeintlichen Weg dahin alles niederwalzen, was sich ihnen in Schönheit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Nº 124 (2022) – Wegesrand

Eile mit Weile – in meinen Worten. To get a Google translation use this link.     Manche Wege bestehen aus langweiligen Strecken. Aber am Wegesrand finden sich mit ziemlicher Sicherheit interessante, wenn nicht gar die interessantesten Momente einer jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Nº 070 (2022) – Auswege

Man ist nicht blind, sieht aber etwas Falsches. To get a Google translation use this link.     Es gibt viele Wege, die aus einer ausweglos scheinenden Situation herausführen können: Alle sind Auswege. Was aber, wenn alles, zu dem die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Nº 013 (2022) – Pause

Aber bitte auch rechtzeitig machen. To get a Google translation use this link.     Mir ist der Weg bekannt, den ich heute zurücklegen muß. Ich gehe ihn auch nicht zum ersten Mal: den Berg hinauf bis zur Höhe zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare