Schlagwort-Archive: Untergang

2021,206: Festhalten

Fiktiver Bericht über einen fiktiven Vortrag. Fragment. To get a Google translation use this link.     (Kurzer, verhaltener Applaus, als der Vortragende die Bühne betritt.) Was macht ein Mann mit einem – nehmen wir der Einfachheit halber einmal an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 120 (2019): Stark und labil

Beides zugleich kann es sein. To get a Google translation use this link.     Das alltägliche Glauben – an das Glück, die Treue eines anderen, gar an “das Gute im Menschen” – kann ja schon durch eine vage bloße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geglaubtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Was nun?

Digitales, partielles Untertauchen To get a Google translation use this link.   Tausendvierhundertzweiundzwanzig. Nur hier. Und ungefähr tausend überall anders verteilt. Plus Twitter, fb, halbtote Nebenblogs, diverse Communities. Wir sechs (Der Emil, Frank und vier weitere Persönlichkeiten/Avatare) sind zienlich produktiv. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Weltuntergang

Vielleicht auch nur Nachwehen eines Feiertages. Eine Erinnerung. To get a Google translation use this link.   Heute ist er wieder. Heute ist der 30. Mai, den Will Glahé (auch unter dem Pseudonym «Karl Erpel» bekannt) in einem seiner berühmten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Inselchen (Nº 137)

Schiffchen und Sandkasten To get a Google translation use this link.   Ich mache mir schonmal Gedanken, wie weit dieses Internet zu meiner Heimat geworden ist. Und was mit mir geschieht, wenn ich es nicht mehr habe oder nur noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Bedrohte & Untergegangene (#103)

Bertold und Günther sitzen da und betrachten ein Buch. To get a Google translation use this link.   “Hast Du gesehen, wieviele davon bedroht sind, kaum noch zu finden sind? Mir ist das sooooo deutlich überhaupt noch nicht aufgefallen.” “Oh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar