Schlagwort-Archive: Problem

2021,206: Festhalten

Fiktiver Bericht über einen fiktiven Vortrag. Fragment. To get a Google translation use this link.     (Kurzer, verhaltener Applaus, als der Vortragende die Bühne betritt.) Was macht ein Mann mit einem – nehmen wir der Einfachheit halber einmal an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,204: Wechsel

Auf die eine oder andere Veränderung verzichtete ich gern. To get a Google translation use this link.   Es hat knapp drei Tage gedauert, ehe auch nur die grundlegenden Einrichtung des neuen Rechners der des alten Gerätes einigermaßen entsprach. Gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 23 Kommentare

2021,110: Kleinlich

Ohne Dunkelheit wüßten wir nicht, was Licht ist.   Voraussichtlich wird ab Mai nichts Neues mehr im alten Blog veröffentlicht. To get a Google translation use this link.   Erinnerungen an schwierige Zeiten machen mir manchmal das Leben noch schwerer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

2021,077: Müde

Ich hätte keine Nachrichten sehen und hören sollen. To get a Google translation use this link.   Wie soll das denn noch gehen: mich zu irgendwas motivieren. Wenn so ziemlich alle “Verantwortlichen” sich größtmöglicher Unvernunft und Unfähigkeit befleißigen. Jeder Hoffnungsschimmer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,049: Ahnung

Wie zu viele Einzelheiten in der Karte. To get a Google translation use this link.   Wäre es für mich wirklich hilfreich, wenn ich von jedem Weg, den ich gehen muß, wüßte, wo genau er entlangführen wird? Stellt euch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

2020-235 — Frostschaden

Etwas, das es auch im Hochsommer geben kann. To get a Google translation use this link.   Ein einziges Mal hatte ich es gewagt, gekochte Makkaroni einzufrieren. Deren Konsistenz nach auftauen und erwärmen war beim essen grauslich, wirklich ungenießbar matschsandig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

2020-207 — Wind

Nicht immer sind die Elemente hilfreich. To get a Google translation use this link.   Der Wind versucht, mir immer wieder ein weiteres leeres Blatt aufzu­schla­gen. Dabei bin ich heilfroh, daß ich endlich mit dem Füllen dieses einen hier anfangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

2020-039 — Viele Enden

Alle anderen Möglichkeiten sind wahrscheinlicher. To get a Google translation use this link.   Der Mensch als solcher hat im Leben immer wieder Gelegenheit, sich mit verschiedensten Problemen auseinanderzusetzten. (Das habe ich in meinem Leben gelernt, wie auch all das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Nº 322 (2019): Ein langweiliger Einblick

Der Tagesinhalt des heutigen Montags. To get a Google translation use this link.   So, von vier Listenpunkten wurde heute nur einer bearbeitet, dafür waren drei unnotierte notwendige Dinge auch gemacht. Denn das eine oder andere Projekt soll ja irgendwann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Nº 121 (2019): Bequem oder höflich

Unkontrolliertes Wachstum garantiert. To get a Google translation use this link.     Es beginnt immer wieder mit den erzählten kleinen Unwahrheiten, den Höflichkeits- und/oder Bequemlichkeitslügen. Und dann wachsen sie über sich hinaus, weit über sich hinaus und werden zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare