Nº 111 (2019): Noch ein Bild

#BruderEmil vor der #Leuchtenburg.

To get a Google translation use this link.

 

Mit Stab und Klingelkorb in Kutte an einer der Burgmauern. Cingulum und selbstgemachtes Kreuz fehlen nicht.
Meine Osterfreude.

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Ansehen.

Der Emil

P.S.: Am Ostersonntag, den 21.04.2019, waren positiv die Sündenerlaubnis, überraschende Gespräche, Bratwürste satt.
 
Die Tageskarte für morgen ist der Ritter der Schwerter.

© 2019 – Der Emil. Bild unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in nearly everything. Wearing black. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter #BruderEmil, 2019, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Nº 111 (2019): Noch ein Bild

  1. socopuk sagt:

    Das Poster im Hintergrund irritiert mich…!

  2. Sofasophia sagt:

    Steht dir gut, die Kutte.
    (Übers Kreuz sag ich besser nix. Fällt mir ein: Heute kommt irgendwo „Das Leben des Brian“ im TV).

  3. Pit sagt:

    Welch ein Kontrast zwischen Vorder- und Hintergrund! 😀
    Nachtraeglich ein frohes Osterfest,
    Pit

  4. Der Emil sagt:

    Das übrigens ist das ganze“Plakat“ an der Leuchtenburg („Glut ist Geist“ ist die orange Überschrift):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.