Schlagwort-Archive: Foto

2021,201: Wald

Wann ich am liebsten dortbin. To get a Google translation use this link.   Ich mag das von den Baumkronen gedämpfte Licht, die Dreiviertelhelle im Wald. Am schönsten kann ich sie in Mischwäldern erleben, im Sommer und im Herbst, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

2021,184: Einbruch

Ich bin zu schwer für die Kirche. To get a Google translation use this link.     Zumindest bin ich zu schwer für die uralte und morsche Treppe herab vom Kanzelaltar. In der Kirche St. Nicolaus zu Kollenbey habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

2021,150: Gänsefedern

Ein Ausflug in ein wirklich kleines Dorf. To get a Google translation use this link.   Ein Ausflug. Ich gestehe, ich bin die 25 km mit dem Auto gefahren. Auf gut Glück. Erstens gibt es in diesem Ort, in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #BruderEmil, 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Nº 240 (2019): Kurzweil, vergnügliche

Bei einer Veranstaltung in Leipzig-Grünau. To get a Google translation use this link.   Heute war bei der Veranstaltung im Stadtteilladen Grünau eine liebe Bekannte, Gudrun, die Bloggerin der Spinnradgeschichten zu Gast.     Das war eine gute Gelegenheit für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Nº 217 (2019): Auf einem Friedhof entdeckt

Doch, das war für mich das Interessanteste. To get a Google translation use this link.     Trocken war der Rasen auf dem Friedhof, nicht nur vor dem Gerätehaus. Und Gras gibt es dort viel, weil mittlerweile mehr freie Flächen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Nº 111 (2019): Noch ein Bild

#BruderEmil vor der #Leuchtenburg. To get a Google translation use this link.     Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Ansehen. P.S.: Am Ostersonntag, den 21.04.2019, waren positiv die Sündenerlaubnis, überraschende Gespräche, Bratwürste satt. Die Tageskarte für morgen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #BruderEmil, 2019, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Da isser! (Nº 093)

Hochdeutsch: Na also. Er ist ja doch hier! To get a Google translation use this link.   Gestern war ich schnell im Discounter um die Ecke, mir fehlten Zucker und Öl. Und weil ich wirklich nur das holen wollte, nahm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Tür zu! (Nº 52 #oneaday bilingual)

My translation into English appears as tooltips if you’re moving the mouse across the text.  Seit einiger Zeit möchte ich den Hafen in Trotha ansehen und dort auch einige Bilder schießen. Das scheiterte bisher immer daran, daß ich nicht früh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Kunst am Bau (Nº 46 #oneaday)

«Behütete Kernspaltung» – J. Renau Halle (Saale) – die Stadt, in der ich lebe – hat wirklich ihre wunderschönen Ecken. Da ich das Haus fast nie ohne Kamera verlasse, habe ich einige davon schon festgehalten. Beim Durchsehen meiner Bilder fand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Stadtansicht – city view (Nº 15 #oneaday)

Ein Bild aus der Stadt Fährst Du, lieber Leser, gern mit Deinem Fahrrad? Fährst Du mit ihm auch zum Bahnhof? Dort wird es dann angeschlossen, und Du fährst mit dem Zug weiter? Dann habe ich einen guten Rat für Dich: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar