Nº 285 (2019): Am Loch

Am Loch, noch lange nicht drin.

To get a Google translation use this link.

 

Es muß mir niemand meine eigenen Unzulänglichkeiten aufs Brot schmieren; auf die stoße ich selbst immer wieder, zu jeder Tages- und Nachtzeit (ganz besonders aber dann, wenn ich mal wieder im Loch sitze).

 

Zur Zeit ist es so: Ich sitze nicht im Loch. Ich schwanke an dem Geländer entlang, das ich mir gebaut habe. Ich traue mich aber nicht nachzusehen, ob ich schon auf der Lochseite des Geländers wandele.

Den Herbst genieße ich, soweit das geht. Gefühlt aber geht das sein ein paar Tagen nicht mehr, weil ständig irgendetwas in der Stadt für Probleme mit dem Nahverkehr sorgt. Ich bewundere die bunten Blätter an den Bäumen, fotografiere sie aber nicht, weil ich befürchte, diesen Anblick im Foto nicht wiederzuerkennen. In den Wald habe ich es noch nicht geschafft, nein, noch nicht. Das aber möchte ich tun, wenn das Wetter so bleibt in der nächsten Woche. Und dann suche ich dort nach kleinen, winzigen Besonder- und Begebenheiten. Ich weiß, solche Dinge können mich wieder stabilisieren, wenn … Nun ja, wenn etwas anderes gerade sehr heftig fehlt.

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke fürs Lesen.

Der Emil

P.S.: Am 12.09.2019 waren positiv der Gang durch die Stadt, ein paar liegengelaßne Fundstücke (über die sich trefflich sinnieren ließ), zwei zusammengetragne Bücherstapel (die Bücher lagen vorher wüst verstreut überall herum in meiner Wohnung).
 
Die Tageskarte für morgen ist die Königin der Kelche.

© 2019 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in nearly everything. Wearing black. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter 2019, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.