2021,248: Schreibarbeit

Manchmal über die Erschöpfung hinaus.

To get a Google translation use this link.

 

 

Es hilft nichts, ich muß mich von dem Text vor mir lösen, mich ablenken. Also lese ich, höre Musik und bearbeite drei, vier CDs für die digitale Sammlung. Heute gönne ich mir sogar einen kleinen Mittagsschlaf. Und danach zwei Kekse und Kaffee ohne jede Ablenkung. Die Waschmaschine lief, also muß die Wäsche aufgehängt werden. Danach sitze ich kurz nocheinmal am Schreibplatz, ohne so recht voranzukommen. Ich schaffe es heute wieder nicht, in diese Zeilen einzusteigen.

Nachdenken. Streng Dich an und denke nach! Einfach nur nachdenken, dann findest Du eine Lösung. Klar. Jeder kann jede Lösung finden, einfach durch nachdenken. Daß ich nicht lache.

Was willst Du denn? Am Ende ist das doch bloß Tinte auf Papier. Und? Was glaubst Du, wen das interessiert? Wozu machst Du Dir all die Mühe, Du Dummkopf? Tinte auf Papier, nur Tinte auf Papier. Welchen Wert hat das schon!

Ich wache auf. Auf dem Papier ist ein Strich vom letzen geschriebenen Wort bis viel weiter unten über den rechten Seitenrand hinaus. Der Füller ist vom Tisch gefallen.

 

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke fürs Lesen.

Der Emil

 

P.S.: Am 05.09.2021 waren positiv Ausschlafen, nochmal Möhrensuppe, ein angefangenes Buch.
 
Die Tageskarte für morgen ist XXI – Die Welt.

© 2021 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 2021,248: Schreibarbeit

  1. Sofasophia sagt:

    Oh ja, so Fragen. Kenn ich. Letztlich tun wir es einzig um unsertwillen …

  2. Helmut sagt:

    Ja, kenne ich auch!

    Gruß
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.