2021,008: Die Brille

Meine Schachtel ist ein Fach im Schrank.

To get a Google translation use this link.

 

Manchmal vermisse ich die kleinen überflüssigen Dinge. Und öffne dann eine Schranktür, da quellen sie heraus, stürzen auf mich, jedes von ihnen verbunden mit einer kleinen Erinnerung, die großen Schmerz verursachen kann. Und an jedem kleinen Ding hängt auch etwas, das ein Lächeln in meine Seele zaubert. Das ist der Grund dafür, warum ich alle diese Dinge aufgehoben habe: das Lächeln. Die Steine, die Muscheln, die Zapfen der Lärche, eine Kinderbrille, die Eintrittskarten, ein Ultraschallbild, eine beson­dere Locke in Schokoladenpapier, der Stocknagel, das Stück Holz mit dem Loch u. v. a. m. Aber jetzt muß erstmal alles zurück in den Schrank. Nur das Stück Holz vom einsamen Gehöft, das wird jetzt ein paar Tage bei mir sein.
 
Es sind die kleinen Dinge …

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke fürs Lesen.

Der Emil

 

P.S.: Am 08.01.2021 waren positiv die typische Restesoljanka, eine Runde um die Ententeiche, zwei ausgelesene Bücher.
 
Die Tageskarte für morgen ist II – Die Hohepriesterin.

© 2021 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in nearly everything. Wearing black. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter 2021, Erlebtes, One Post a Day abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu 2021,008: Die Brille

  1. Sofasophia sagt:

    Oh ja, es ist die Dosis. Und der Zeitpunkt.

    Erinnerungen sind so ambivalent.

  2. Sofasophia sagt:

    Jo, i ha au es Chäschtli, sogar es paar. No sorry!

  3. sabeth47 sagt:

    Ja, mehrere. Wenn eine viel zu bewahren hat – der andere aber lieber feng-shui- leere Räume liebt, gibt es immer wieder Diskussionen. Und wie ich meine Herzstücke, meine Herzanrührer, meine Erinnerungsbindefäden verteidige!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.