Nº 040 (2019): Verkündigung

Aber ist es die Wahrheit?

To get a Google translation use this link.

 

 

Es wurde und wird überall verkündet, daß es keine “leere” Zeit geben dürfe, denn Zeit ist Geld und ohne Geld ist nichts zu erlangen, das von Wert ist; ich aber erlangte – ohne etwas dafür zu bezahlen – Ruhe im Kopf und frische Luft und Klarheit des Blicks in die Sterne …

 

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Am 09.02.2019 waren positiv das Ausschlafen, leckeres selbstgemachtes Essen, das Training.
 
Die Tageskarte für morgen ist die Vier der Stäbe.

© 2019 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter 2019, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten zu Nº 040 (2019): Verkündigung

  1. Sofasophia sagt:

    All diese Dinge, die man mit keinem Geld der Welt bezahlen kann.

  2. Nati sagt:

    Ich verschwende gerne diese Leere Zeit mit vollen Händen. 😉

  3. fata morgana sagt:

    ‚leere zeit‘ sehe ich als ein geschenk…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.