Winter in Sicht (Nº 288 #oneaday)

 

To get a Google translation use this link.

 

Endlich naht das Wochenende.
Am Himmel warnen Wolkenwände
die “höheren Lagen” vor dem ersten Schnee.

 
Um das Haus fegt ziemlich heftig
der Herbstwind. Buntes Laub wird kräftig
hinundhergewirbelt und schwebt über’m See.

Ein (Doppel-) 28er nach Helmut Maier.
 
 

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 14. Oktober 2011 war u.a. ein erholsamer Mittagsschlaf.

© 2011 – Der Emil CC by-nc-nd der_emil(at)arcor(dot)de

288 / 365 – One post a day (WP-count: 87 words)

Über Der Emil

Not normal. Interested in nearly everything. Wearing black. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, Geschriebenes, postaday2011 #oneaday abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten zu Winter in Sicht (Nº 288 #oneaday)

  1. Gudrun sagt:

    Och, nein, ich will noch keinen Schnee, keine Kälte, keinen Sturm… Weil ich es aber leider nicht bestimmen kann, habe ich heute die Heizperiode eröffnet. *grummel*

    Liebe Grüße und Gute Nacht.

  2. fudelchen sagt:

    SONNE und das bis Dienstag…Schnee und Sturm müssen warten.

    Ein schönes Wochenende für dich und liebe Grüße

    Marianne !

  3. Elvira sagt:

    Der Wind muss heute draußen bleiben,
    denn drinnen will ichs munter treiben,
    Nein, nicht DAS! Wo denkst Du hin?
    Lesen habe ich im Sinn!
    In meinen Quilt hüll ich mich ein
    und trinke einen roten Wein.
    So heiße ich den Herbst Willkommen,
    der uns den Sommer hat genommen.

    Liebe Grüße,
    Elvira

  4. minibares sagt:

    Sonne den ganzen Tag, herrlich auszuhalten. Die Nächte sind kühl, das ist wahr.
    Aber morgen nochmal ein sonniger Sonntag. Freuen wir uns drauf.

  5. Helmut Maier sagt:

    Eine wunderbare 28er-Variante – angelehnt an bestimmte Schlussstrophen von Sonetten. Gratuliere zu dieser Neuheit!

    Liebe Grüße
    Helmut

  6. Pingback: Der Emil – Winter in Sicht (Nº 288 #oneaday) und Triloff | Urlaubsministerium & Botschaft für Reisewelten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.