Dummy 09 (103/262)

Das geeignete Lockmittel suchen

To get a Google translation use this link.

 

 

Was ich ihr wohl (an-)bieten könnte, womit sie sich locken und zum Bleiben einladen ließe, die Erfüllung: Das frage ich mich seit Jahren.

 

 

Der Emil

Der Verfasser des Blogs schleicht davon und dankt für’s Lesen.

P.S.: Positiv am 12. April 2015 waren der weitersortierte Papierhaufen (darauf bin ich echt stolz), die vielen Scans, der Besuch am Ententeich.
 
Tageskarte 2015-04-13: Der König der Münzen.

© 2015 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in nearly everything. Wearing black. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten zu Dummy 09 (103/262)

  1. Sofasophia sagt:

    Vielleicht deine Gelassenheit? Deine Selbstliebe?
    Vielleicht nimmt sich die einfach, wie du bist. Wenn du dich traust?

    Hach, das sind ja mal wieder schwere Fragen … hm …

  2. S. Meerbothe sagt:

    Trotz Widrigkeiten ist sie momentan mein Gast. Ich habe kein Rezept. Sonst täte ich es überlassen.

    Liebe Grüße,
    Silvia

  3. Bruder Indiana sagt:

    Sie kommen und gehen, nehmen nur was angeboten wird und geben alles: das Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.