Erwarten (2017: 363)

Beim Wechsel.

To get a Google translation use this link.

 

 

An seinem Ende
Sollte niemand enttäuscht sein
Vom vergangnen Jahr

Und erwarten wir alle
Nicht viel zuviel im nächsten

Ein Tanka.

 

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Das Gute am 29.12.2017 waren ein funktionierendes WLAN, ein geleertes Gelaß, ein kuscheliges Bett.
 
Die Tageskarte für morgen ist der König der Schwerter.

© 2017 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in nearly everything. Wearing black. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten zu Erwarten (2017: 363)

  1. wildgans sagt:

    Das „geleerte Gelaß“ – wieder ausgesprochen fruchtbare Wortkost!

    https://polldaddy.com/js/rating/rating.js

  2. mikesch1234 sagt:

    Genau!
    Je älter ich bin, desto mehr geht es 😉

    Komm gut nach 2018 und LG,
    Hiltrud

    https://polldaddy.com/js/rating/rating.js

  3. Anna-Lena sagt:

    Möge es uns Frieden und Menschlichkeit bringen!


    https://polldaddy.com/js/rating/rating.js

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.