Schlagwort-Archive: Zufriedenheit

2021,171: Nachtwerk

Einmal mehr träumte jemand einen unruhigen Traum. To get a Google translation use this link.     In der Nacht ist es möglich, das Hirn leerzuschreiben. Die Ventila­toren an, die Fenster weit geöffnet. Drei flackernde Kerzen auf dem Tisch spenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,154: Nursodaher

Gebrabbel, unsortiert. To get a Google translation use this link.   Ein Tag, der noch immer nichts von sich preisgeben will. Jedenfalls nicht mir. Nicht meiner Kladde, nicht meinem Schreibblock, nicht den Schmierzetteln. Nichts. Ich aber habe auch wirklich keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2020-366 — Jahreswechsel

Der letzte Beitrag in diesem Blog. Für 2020. To get a Google translation use this link.   Nichts ist wie sonst. Oder? Vielleicht ist bei Vielen doch Vieles wie sonst auch: Alleinsein, Traurigkeit, Unzufriedenheit, Mutlosigkeit – wieder ein »beschissenes« Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2020-308 — Satz

Viel zu selten bedacht. To get a Google translation use this link.     Es wird nichts gut, wenn alles immer besser werden soll: Wenn's gut ist, laß es gut sein!     Ich muß mich öfter an diesen Satz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

2020-021 — Nach Plan

I. d. R. eins oder zwei von drei. To get a Google translation use this link.   Für jeden Tag stehen drei zu erledigende Dinge in meinem Kalender; immer nur für den aktuellen und höchstens noch für den nächsten Tag nehme ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

2020-018 — Der Unterschied

Etwas beschreiben, was nicht erklärbar ist? To get a Google translation use this link.   Was bei mir der Unterschied zwischen Leben und Existenz sei, wurde ich gefragt. Ui! Ääähm … Das Bauchgefühl macht bei mir den Unterschied, wenigstens in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Nº 146 (2019): Uff

Übervoller Tag. To get a Google translation use this link.     Zweisame, angefüllte Tage bringen eine trotz allem zufriedene Müdigkeit mit sich; aber mancher von diesen Tagen läßt wirklich und glücklicherweise nicht viel Zeit für die ganz eigenen, beinahe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Nº 137 (2019): Sonnig

Fast wie in diesem Werbesong für ein Nicht-Bier. To get a Google translation use this link.   Am Morgen war es noch trüb, sah sogar etwas regnerisch aus. Die Stadt stak teilweise noch in den Wolken. Dann aber, dann wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 135 (2019): Einfach schlaff

Im Moment ein gutes Gefühl. To get a Google translation use this link.     Ist es verwunderlich, daß nach mehreren vollen und guten Tagen einfach die Luft raus ist? Nein. Nach einem Höhenflug brauche ich Boden unter meinen Füßen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Nº 079 (2019): Laut nachgedacht

Zufriedengeben, Motivation, Zufriedenheit. To get a Google translation use this link.   Es ist schon sonderbar mit diesem Ding, das Zufriedenheit heißt. Natürlich kann ich mich mit dem zufriedengeben, was ist. Dann brauche ich keine Anstrengungen zu unternehmen, um etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar