Schlagwort-Archive: Widerspruch

2021,002: Betrachtung des Heutigen

Geschichtsträchtige Lesestoffe wiederholen. To get a Google translation use this link.   Da liegen drei Bücher bei mir, in denen ich zur Zeit lese. Drei. Und in jedem blättere ich immer wieder zurück, um das gerade gelesene Kapitel, die gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Nº 364 (2016): Raunächte.

Ganz besondere Träume. To get a Google translation use this link.     In den Raunächten träume ich seltsame Träume. Erregend, ängstigend, verwirrend. Ich sehe mein Leben, das dem von mir für das nächste Jahr gewünschte auf das Heftigste widerspricht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day, Raunächte | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 149 (2016): Japanische Weisheit.

Oder: Ja, panische Wahrheit. To get a Google translation use this link.   Im Buchfink gestern vorgelesen, klebengeblieben im Hirn:     Woran liegt es nur: Wir bemühen uns nach Kräften, Gesprächen über unsere Arbeitoder über ein Werk, das wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Der fleischgewordene Widerspruch (320/45)

Tagebucheintrag vom 3. April 2007 To get a Google translation use this link.   Jetzt zitiere ich mich schon selbst. Oh mein Gott! Aber ich bin ja nicht ohne Grund über diesen Eintrag gestolpert.    Widerspruch (2007-04-03)  Ja, ich kultiviere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar