Schlagwort-Archive: Welt

2023/252 – Nachtwanderung

Mystisch, phantastisch, vom Verstand nicht begreifbar.

Etwas flüsterte mir zu: „Geh!” Und ich ging. […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 259 (2022) – Täglich

Etwas, das ich nicht verstehe. To get a Google translation use this link.     Es ist und bleibt für mich unverständlich, daß Menschen aus ganz wenigen unwesentlichen und sogar der Realität wider­sprechenden Ideen sich heute noch ein Weltbild aufbauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Nº 128 (2022) – Anhalten

Eine (kurze) Betrachtung der Gegend, der Welt und des Lebens. To get a Google translation use this link.     Was bleibt mir – nicht nur am Ende – anderes übrig als mich bequem hinzusetzen, die Gegend und die Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Nº 003 (2022) – Bücher

Auch keinen Plan zu haben kann ein wundervoller Plan sein. To get a Google translation use this link.   In diesem Jahr habe ich schon zwei Bücher ausgelesen. Eines, mit dem ich schon im vorigen Jahr begann (und ich las … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Ein Kommentar

2021,329: Kosmologisch

Ich bin mit der derzeitigen Gesamtsituation … To get a Google translation use this link.     Das Ende der Erde bzw. ihre Unbewohnbarkeit vorher sind ganz sicher eintretende kosmologische Ereignisse. Wir Menschen können nur eine einzige Sache daran ändern: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2020-186 — Mensch

Nicht auf Antwort ausgerichtete allgemeine Grummelei. To get a Google translation use this link.   Ach Mensch! Wie wenig ich verstehe, daß Du noch immer mit stolz­ge­schwellter Brust daherkommst. Jetzt, da die ganze Erde unterzugehen scheint, wenn Du Dich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Nº 022 (2019): Ein Guckloch

Was auch immer es ist: Es ist da. To get a Google translation use this link.   Ich habe einfach keine Lust, keine Idee. Und bin leer, weil ich zu voll von Erinnerungen bin. Ja. Bin irgendwie damit beschäftigt, obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Schöner neuer Monat (Nº 059/2018)

Viel Stoff, viel Stoff. To get a Google translation use this link.   Nocheins, von dem ich glaube, daß jeder Mensch das kennt – und nur ich Dösbaddel habe es noch nie gelesen:     Ein grauer gedrungener Bau, nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein Irischer Segen (2017: 118)

Es hat sich seit 1692 wenig geändert. To get a Google translation use this link.   Weil er mir gefällt. Ich mache mir auch nicht die Mühe, den einen Satz zu “Lebe in Frieden mit der Welt, wie du sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geglaubtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Dummy 03 (96/269)

Kinderpipieinfach leicht. Jawohl. Jede(r) Künstler(in) kann das. To get a Google translation use this link.     Die eigene, wirklich wahre Lebensgeschichte aufzuschreiben ist in etwa so einfach, wie einen vollständigen Globus mit allen Wolken dieser Welt auf die Rückseite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar