Schlagwort-Archive: Weiterschreiben

057–2024: Geschafft

Nicht alles, was ich wollte, und doch mehr als ich wollte.

Ich war füher wach als geplant, dabei tatsächlich richtig ausgeschlafen. Und schon am Vormittag […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

052–2024: Wiedervorlage

Ein freigelassener Anfang (reblogged vom 14. Oktober 2015).

Es ist Zeit, das Beil aus dem Schuppen zu holen und mit der Arbeit zu beginnen […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

051–2024: Erbstück 026

Tagebuch A: Mittwoch, 26. Januar.

Ich habe heute Nacht sehr Sonderbares geträumt: Vorm Haus meiner Eltern fand ich eine riesengroße […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Erbkladden, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

031–2024: Schreibarbeit

Jedenfalls übe ich damit die Arbeit an einem umfangreichen Text.

Heute wollte mir nichts einfallen, was ich hier im Blog schreiben könnte. Ja, aus der Erbkladde […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

2023/172 – Enden

Übungen. Aber das alles bringt mir doch nichts?

Seit etwa zwei, drei Wochen versuche ich, neben Anfängen (ihr wißt sicher von meinem Dilemma) auch anderes [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Nº 270 (2022) – Einsatz (0)

Ein für mich sehr ungewöhnliches Ding. To get a Google translation use this link.   Heute saß ich vor insgesamt sieben Anfängen, die ich – aus rein logistischen Gründen – auf Zetteln notiert habe. Sieben Anfänge, die alle etwas mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Nº 057 (2022) – Tageslauf

Protokoll der vergangenen Stunden. To get a Google translation use this link.   Schei…benhonig. Nicht schon Zwölf! Schnell Kaffee ansetzen. Und beim Blick auf die Uhr im Bad feststellen, daß es erst Zehn ist. Puh. Zunächst erst einmal wieder beruhigen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

2021,128: Geschafft

Und dennoch nicht Fleisch, nicht Fisch. To get a Google translation use this link.   Dann hoffe ich mal, daß alle reinpassen in die neue Gute Stube. Ich habe in den letzten drei Wochen mit drei unterschiedlichen WordPress-Konten herumgedaddelt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Nº 324 (2019): Dreitausendreihundertdreiunddreißig

Klarheit für mich. Keine plötzliche Leere. To get a Google translation use this link.   Wieder einmal: Stellt euch vor, hier erschienen nur noch 33 (dreiunddreißig) Beiträge. Noch dreiunddreißig Mal wäre hier etwas Neues zu lesen. Und nach dem 3.333sten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Nº 151 (2019): Ein Teil von mir

Aber welcher? Die Frage stell' ich mir. To get a Google translation use this link.   Wie sich das immer abwechselt: Mal Tiefsinniges und mal Trivia. Was eben so geflossen kommt aus meiner Hand.   Wenn ich mir ansehe, welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare