Schlagwort-Archive: Vorräte

Nº 030 (2022) – Verlegenheitstext

Dank einer Wortspende handgeklöppelt. To get a Google translation use this link.     Diese genervte Verlegenheit. Immer wieder passierte es, daß sie keine Worte fand, die sie aufschreiben konnte. Und daß sie auch in ihren Vorräten, auf all ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,330: Vorbereitet

Hibbeliges Herumwarten. To get a Google translation use this link.   Es ist fast alles vorbereitet für die kommmende Zeit. Nur der eine Schwibbogen will noch nicht leuchten. Aber der Stern hängt. An jedem Fenster steht etwas mit Lampen. Räuchermännchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Die letzte Schicht des Jahres (2017: 361)

Ich könnte jetzt faulenzen. To get a Google translation use this link.   Das war also die letzte Schicht im Radio für dieses Jahr. Das live gesendete Morgenmagazin begleiten, die restlichen Sendungen für heute, die alle vorproduziert waren, zusammensuchen, noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Macke und Spleen (2017: 261)

Beibehalten und doch abstellen. To get a Google translation use this link.   Mal sehen, ob ich im ideenlosen Zustand doch (wie so oft schon) einen Betrag zustandebringe. Erlebt habe ich heute ja genug. Da war zuerst die Augenärztin, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar