Schlagwort-Archive: Vorbereitung

2021,330: Vorbereitet

Hibbeliges Herumwarten. To get a Google translation use this link.   Es ist fast alles vorbereitet für die kommmende Zeit. Nur der eine Schwibbogen will noch nicht leuchten. Aber der Stern hängt. An jedem Fenster steht etwas mit Lampen. Räuchermännchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

2021,286: Kalendertag

Und das im wahrsten Sinne des Wortes. To get a Google translation use this link.   Nachdem ich in der Nacht nicht schlafen konnte, hab ich mir um sechs Uhr Kaffee gekocht und mich an den Rechner gesetzt. Nichts hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

2021,285: Wintersorge

Und das mit weniger als zehn Blättern. To get a Google translation use this link.     Es ist nur eine einzelne Rose. Wirklich nur eine einzige gelbe, voll aufgeblühte Rose noch am Strauch hinterm Haus. Ach, Strauch! Ein winziges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

2021,273: Vorbereitet

Viel zu oft wird viel zu kurz gedacht. To get a Google translation use this link.     Ein Mensch wartet so lange Zeit auf etwas, verwendet unendlich viel Mühe auf ein Ziel, handelt mit aller Kraft auf dieses Etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Nº 082 (2019): Sonnabend

Sozusagen Selbstbedienung. To get a Google translation use this link.     Der Tag vor irgendetwas wird oft als Abend bezeichnet, oder? Der Weih­nachts- oder Christabend vorm Weihnachts- oder Christtag, Hello­ween – von All-Hollows-Eve(ening) abgeleitet – vor Allerheiligen – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Reisevorbereitung (2017: 272)

Aus dem Leben eines Privatiers. To get a Google translation use this link.   Er weiß nicht mehr, wann er damit angefangen hat. Doch es ist sein allabendliches Ritual. Jeden Abend dieser Ablauf, dieses Ritual: Ausziehen, im Bad die Abendtoilette … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Ich geh wieder los (2017: 204)

Die Vorbereitungszeit hat begonnen. To get a Google translation use this link.   In Vorbereitung meiner bald wieder stattfindenden Wanderzeit auf dem #oekuweg habe ich mir nun doch eine andere Kartenapp (OSMand) installiert und sogar dafür bezahlt. Der Tag heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Der Ausweis. Nº 197 (2016)

Ultreïa! Tag 1–X     Gestern kam er an, der bestellte Pilgerführer (wichtig, weil die meisten Pilgerherbergen mit Telefonnummern und Preisen darin verzeichnet sind) mit dem dazugehörigen Pilgerausweis. Dieses zweifach gefaltete Papier, das dann etwas kleiner als DIN Lang ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2016, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 125 (2016): Ahnungsvoll unwissend.

Ich glaube, ich nahm Anlauf To get a Google translation use this link.     Ahnungsvoll unwissend bin ichund fühl‘ mich doch gut vorbereitetauf den Sprung über den eigenen Schatten. Den Anlauf jedenfalls hab‘ ichjetzt wahrlich lange genug geübt. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Der Schnee ist ein Feigling (319/46)

Angst vorm großen roten Ungetüm To get a Google translation use this link.   Es ist der 15. November. In einer Woche ist Totensonntag, in zwei Wochen erster Advent. Draußen wehen laue Lüftchen, die Temperaturen liegen tagsüber noch immer über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar