Schlagwort-Archive: Unsinn

Nº 173 (2022) – Mutmacher II

Wie es nicht funktioniert. To get a Google translation use this link.     Es war immer eine der schlechtesten Ideen, einem bedrückten Menschen Mut machen zu wollen mit dem Verweis auf Menschen, denen es noch schlechter geht oder ginge. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Nº 121 (2022) – Feiern

Selbst wenn es nichts zu feiern gibt. Reimspielerei. To get a Google translation use this link.     „Der Feiertag fällt diesmal aus.”Da machen die ein Drama draus!Als würde nicht der Sonntag reichen?Nein nein, jetzt stehen alle Zeichenauf Sturm. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Nº 084 (2022) – Kommunidingsda

Mit einem Beispiel versehen. Kleine Spielerei. To get a Google translation use this link.     Echte Kommunikation erfordert kurze Sätze.Jedenfalls bei mir. Sonst habe ich am Ende eines Satzes, dessen Länge nicht nur meine Aufmerksamkeitsspanne übersteigt, längst vergessen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

2021,319: Dummheit

Wort- und Sprachkosmetik zählt für mich häufig auch dazu. To get a Google translation use this link.   Wer oder was ist dumm? Laut Wikipedia ist die Dummheit ein „Mangel an Intelligenz oder eine daraus resultierende törichte Handlung”. Allerdings ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

2021,186: Unverständlich

Aber Recht muß ja Recht bleiben. To get a Google translation use this link.     “Nein, das laute Anhören von Musik ist hier nicht gestattet! Das habe ich ihnen doch schon mehrfach erklärt?” Nur selten stieß eine Vorschrift wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

2021,098: Unwissen

Es dauert, solange es eben dauert. To get a Google translation use this link.   Leere. Vakuum. Und ich warte auf die Paarbildung, also die Entstehung von Wortpaaren und Sätzen aus zwei zufällig miteinander kollidierenden unbewußten Gedanken in meinem Denkicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

2020-136 — Eignung

Geforderte Begabung, oder? To get a Google translation use this link.   Als besondere Begabung u. a. so manchen Redenschreibers, so mancher Journalistin oder Pressesprecherin wird wohl geschätzt (oder gar gefordert?), jede Aussage in etwas laut tönendes Belangloses übersetzen zu können. Damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar

2020-088 — Unsinn

Wenn das normale Leben abnormal wird. To get a Google translation use this link.   Ich habe heute vorsichtshalber einmal nachgesehen, wie lange mein Per­sonalausweis noch gültig ist: Weihnachten 2022. Und wie kam ich auf diese Idee? Nun, hier im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

2020-026 — Unsinn

Nur etwas (zuviel) Denkerei. To get a Google translation use this link.   Sinn, der: Etwas, das eine Sache, eine Handlung, ein Satz, eine Geste usw. usf. haben, aber niemals machen können. Nichts macht Sinn. Nichts kann Sinn machen. Vieles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

2020-019 — Völliger Blödsinn

Irgendwas war heute im Tee. To get a Google translation use this link.   Als ich heute so für mich hin übte, Fraktur mit der Hand zu schreiben, dabei an ein Zeilenende geriet und mir dabei ein Licht aufging: Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare