Schlagwort-Archive: Übersetzen

2021,297: Überschwang

Ach, wie viel Vergnügen doch knapp vier Seiten bieten können. To get a Google translation use this link.   Ich begann heute morgen ein nächstes Buch. Einen Krimi, der wohl schon zwei Jahre auf einem meiner Stapel ungelesener Bücher liegt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

2020-330 — Antriebslos

Es fehlen mir die physischen Kontakte und Kunst und Kultur. To get a Google translation use this link.   Ich komme mit den Benennungen von vielen Dingen nicht mehr mit. Oft liegt es daran, daß englische Bergriffe, Schlagwörter und Buzzwords … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

2020-136 — Eignung

Geforderte Begabung, oder? To get a Google translation use this link.   Als besondere Begabung u. a. so manchen Redenschreibers, so mancher Journalistin oder Pressesprecherin wird wohl geschätzt (oder gar gefordert?), jede Aussage in etwas laut tönendes Belangloses übersetzen zu können. Damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ehrenamtlich Entziffern und Abschreiben (Nº 057/2018)

Anstrengender Spaß. To get a Google translation use this link.   Es sind nur Stichworte. Viele Namen und Titel und Orte und Amtsbezeichnungen. Nur weniges ist unlesbar; vieles, was auf den ersten Blick nicht zu entziffern ist, läßt sich mit­hilfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Das achte Türchen (2016): Ein bisher selten gehörtes Lied.

Weil das Weihnachten für mich ist. To get a Google translation use this link.  Meine Adventsgeschichten widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche allen Menschen eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Adventskalender, Adventskalender 2016, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 294 (2016): Viele Baustellen

Das Leben findet nicht auf einer Tip-Top-Autobahn statt To get a Google translation use this link.   Die RadioRevolten 2. Das ist ewtas großartiges, an dem ich teilhaben kann. Etwas seltenes bis einmaliges, in das ich mich leise hineingeschlichen habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 288 (2016): Some other stuff completely different.

Etwas anderes, vollkommen anderes To get a Google translation use this link. Eine deutsche Übersetzung erscheint als Tooltip, wenn die Maus über den Text bewegt wird. Ist das für Blinde und Sehbehinderte praktikabel?   It seems like I have to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

o. T. (#325)

Mehrdeutigkeit To get a Google translation use this link. Eines frühen Nachmittags der vorigen Woche sah ich irgendwo diese Abkürzung, die wohl jeder kennt: o. T. Und sicher wissen die meisten, wofür sie steht. Aber dann begann es zu rattern. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedachtes, One Post a Day, postaday2011 #oneaday, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kein Fährmannsruf (#302)

Übersetzen To get a Google translation use this link. Heute bedaure ich es zutiefst, daß meine Englischkenntnisse nicht ausreichen. Aber für das, was ich jetzt haben möchte, müßte ich wohl Muttersprachler sein. Oder eine entsprechende hochqualifizierte Ausbildung haben. Auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar