Schlagwort-Archive: Treffen

2023/193 – Treffpunkt

Auch das zwischenmenschliche Klima hat sich verändert.

Es ist etwas, das hierzulande bisher nicht zu sehen war: die vielen Menschen [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Nº 080 (2022) – Ungeplant

Aber erwartet werden kann es trotzdem. To get a Google translation use this link.   Wenn sich zwei Menschen treffen und wirklich nichts Besonderes planen, dann kann trotzdem Besonderes geschehen. Und wenn es auch erst am Bahnhof geschieht, wo diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Nº 040 (2022) – Bücher„liebe”

Wenn ein Hobby in die Realität eintritt. To get a Google translation use this link.     Helene. Helene also. Nun, niemand hat sich seinen Namen selbst aus­gesucht, oder? Irgendwie aber … Rothaarig, mit Stupsnase und Sommersprossen. Eine Irin hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 13 Kommentare

2021,168: Frotzeleien

Die Sonderheiten realer Begegnungen. To get a Google translation use this link.   Nach Monaten sich wiederzutreffen, mit dem Gespräch da fortsetzen, wo man vor Monaten unterbrechen mußte. Das geschah und geschieht in meinem Leben nicht sehr oft. Es gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2021,037: Stärke?

Manchmal kann es notwendig sein, etwas zu vermeiden. To get a Google translation use this link.     Plötzlich stand die Vergangenheit in persona vor ihm und sprach ihn an. Ihre beiden Kinder sind in den letzten Jahren mächtig gewachsen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

2021,021: Hilfreich

Kerzen, die schon lange fehlen. To get a Google translation use this link.   Heute war es den ganzen Tag ziemlich düster. Draußen. In der Wohnung. Im Kopf. Draußen war der Himmel verhangen von grauen Wolken. In der Wohnung fehlte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

2020-299 — Suche

Das Fehlende ist zur Zeit aber auch wirklich schwierig. To get a Google translation use this link.   Ja, ich habe schon oft erwähnt, daß »finden« viel besser ist als »suchen«. Allerdings ist das manchmal nicht so einfach. Deshalb bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Nº 195 (2019): Loyalitätskonflikt

Eine sehr besh…eidene Zwickmühle. To get a Google translation use this link.   Ein Mini-Treffen auf einen Kaffe und ein paar Stunden Geplauder. Lange geplant für das nächste Wochenende. Auch hinreichend kommuniziert. Leider noch immer nicht wirklich estwas gefunden, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Nº 083 (2019): Sonntag

Überwältigend To get a Google translation use this link.   Ausschlaftag. Bei euch auch? Obwohl – seit Jahren versuche ich, neun Uhr wach zu sein für dreißig Minuten. Ansonsten möchte ich bis auf die Schreibzeit nichts für einen (normalen) Sonntag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Vorschau auf ein neues #BruderEmil (Nº 234/2018)

Jetzt am Wochenende, ab übermorgen. To get a Google translation use this link.   Es soll ja bald wirklich regnen, so richtig; und ich bin am Wochendende im Mittelalter­li­chen Bereich zum Lattenfest, wie es hier oft genannt wird. Freitag, Sonnabend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #BruderEmil, 2018, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar