Schlagwort-Archive: traurig

2021,266: Verlorengegangen

Dinge voller verlorengegangener, vergessener Erinnerungen. To get a Google translation use this link.     Tausche Geschichte(n) gegen Dinge voller Erinnerungen, von denen niemand mehr weiß. Sind denn verlorengegange Erin­nerungen überhaupt noch Erinnerungen? Was sollen sie sonst sein? Stell Dir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 168 (2019): Ein Zwitter

Was gefühlt wird innendrin. To get a Google translation use this link.     In mir ist eine Traurigkeit, der ich nichts entgegenzusetzen habe. Ich bin sicher, daß das nicht die Depression ist, nein, die fühlt sich anders an. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Am anderen Ende der Wahrheit, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Nº 004 (2019): Auf nach Norden

Urlaubsbeginn mit Hund. To get a Google translation use this link.     Selten war sie so gutgelaunt wie an jenem Tag. Der erste Urlaub mit dem neuen Hund, irgendwo weitab von allen Städten, oben in den Wäldern. Noch etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

(2017: 349) Das 15. Türchen

“Blaue” Weihnacht. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Adventskalender, Adventskalender 2017, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Klageruf (2017: 189)

Kein Stilleben. To get a Google translation use this link.     Es ist still am Waldrand, selbst Fliegen und Mücken und anderes Getier sind weder zu sehen noch zu hören. Im Baum über mir sitzt ein Vogel; ich höre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Hund am Strand (2017: 165).

Aus der winzigen Kladde. To get a Google translation use this link.     Ein (schwarzer?) Hund trottet gesenkten Kopfes über einen Strand. Ob das an Stausee, einem Fluß oder gar an der Ostsee ist, spielt keine Rolle. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Mühselig (2017: 112)

Es geht weiter wie gewohnt. To get a Google translation use this link.   Es ist mühselig. Immer wieder mühselig. Und doch mag ich nicht ohne. Auch wenn ich gestern, wie ich zugeben muß, kurz mit dem Gedanken spielte, hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 305 (2016): Ende eines Festivals.

Erinnerungswürdige Momente To get a Google translation use this link.   Dreißig Tage RadioRevolten-Festival, Radio-Kunstfestival gingen gestern zuende. Und ich habe weder den Botanischen Garten noch die Alte Zoologie besucht. Bis auf den allerersten Tag und vergangene Woche Sonnabend und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Momentaufnahme, hilfreich oder nicht (16/349)

Gedanken über eine unbestimmte Stimmung To get a Google translation use this link.   Morgens kurz nach sechs in der Straßenbahn. Der Hals ist eng, als lägen zwei riesige Hände darum, weil die Tränen nicht fließen wollen. Und ich weiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Prinz Hans will heiraten (I)

Warum es gerade diese Prinzessin sein muß To get a Google translation use this link.     Es war einmal vor langer, langer Zeit in einem Land, das so klein war, daß es heute kaum einer noch kennt, da lebte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Märchen, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar