Schlagwort-Archive: Transkription

2021,286: Kalendertag

Und das im wahrsten Sinne des Wortes. To get a Google translation use this link.   Nachdem ich in der Nacht nicht schlafen konnte, hab ich mir um sechs Uhr Kaffee gekocht und mich an den Rechner gesetzt. Nichts hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

2021,262: Coram Publico

Was ich mir erlaube und mir zutraue. To get a Google translation use this link.   Coram Publico. Ja, genau: »In aller Öffentlichkeit.« Vielleicht auch: vor (großem) Publikum. So saß ich wieder zwei Tage auf einem Markt in und vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #BruderEmil, 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

2021,260: Marktmönch

Im Schloß zu Altenburg, schreibend. To get a Google translation use this link.   Es ist wiedereinmal soweit. Am Nachmittag habe ich mit der Feuermalerin die Zelte aufgebaut im Schloß Altenburg. Morgen und übermorgen, also am 18. und 19. September … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #BruderEmil, 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Schriftlicher Fauxpas (Nº 284/2018)

Eine große Überraschung. To get a Google translation use this link.   In den meisten Fällen fülle ich Formulare mit der Hand aus. Und ich achte peinlich genau darauf, dann lateinische Buchstaben zu verwenden. Als heute der Sachbearbeiter, bei dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar